Hilfe! Bekomme ich mein Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Paypal ist keine Versicherung. Paypal ist ein Finazdienstleister mit lux. Bankenlizenz.

Du hast bei Käufer über andere Seite als ebay nur die Garantie einen Käufershtzantrag stellen zu können. Wie Paypal dann entscheidet, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.Ich wünsche Dir Glück dafür.

Generell solltest Du bei ebay-Kleinanzeigen zwingend die Sicherheitshinweise, spätestens diesen, beachten:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay und die Anmeldungen dort erfolgen anonym.
Den garantierten Käuferschutz bei Paypal-Zahlung gibt es derzeit nur von ebay bei Käufer über ebay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PP hat Käuferschutz, aber nur wenn die angegebene Adresse mit der Lieferanschrift übereinstimmt

sollte es über Freunde/Bekannte gelaufen sein, das Geld ist weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barneymore
17.07.2016, 12:46

Also die Lieferanschrift geht an mich. Die Adresse ist allerdings nicht mir, sondern meinem Vater, der aber im selben Haus wohnt. Es wurde allerdings gar kein Paket versendet.

0
Kommentar von Barneymore
17.07.2016, 13:07

Hab ich das richtig verstanden?

0
Kommentar von Barneymore
17.07.2016, 13:20

Ja, ich habe die Handynummer. Wie ermittle ich jetzt Name und Adresse? Kann man mit einer Betrugsanzeige viel erreichen?

0
Kommentar von Barneymore
17.07.2016, 13:38

Also ich habe den Käuferschutz beantragt. Sollte ich dennoch eine Betrugsanzeige beantragen oder erstmal warten? Was genau müsste ich mit der Handynummer machen?

0

Das ist ja der Sinn von Paypal, genau diese Art von Betrug zu unterbinden.

Natürlich musst du dich selbst auch an die Regeln von Paypal halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein professioneller Betrüger war, ist das Geld ziemlich sicher weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung