Frage von robin1102, 120

Hilfe beim Programmieren - komplizierte Software?

Hallo,

ich würde gerne selbst eine Software erstellen, die folgendes kann:

  • Ich gebe den Fahrplan in Tabellen ein (Haltestelle, Uhrzeit, Zugnummer, Zuggattung, Verkehrstage)
  • die Verkehrstage sollen sehr umfangreich eingegeben werden können, wie es in Echt eben auch so ist

  • Wenn alles eingegeben ist (im Fahrplan), dann soll die Software automatisch die Umlaufpläne (= die Fahrpläne für das Fahrzeug) erstellen. Dieser Umlaufplan soll nach dem Erstellen so aussehen: http://www.irfp.de/media/umlaufplan.gif Das Bild ist von einem anderen Programm - und Ihr merkt, dass möchte ich nachmachen - denn die Vollversion mit der Umlaufplanerstellung kostet ein Haufen Geld.

Daraus folgt, dass mindestens diese Datenbanken vorhanden sein müssen:

  • es wird eine Datenbank für die Fahrzeuge geben müssen (Eingabe der Fahrzeugnummer, der Baureihe und der Stationierung)

  • es muss eine Datenbank für die Haltestellen geben müssen (Eingabe des Namens und der Gleisanzahl)

Wie schafft man es, so einen Umlaufplan wie im Bild, dessen Software FBS heißt und die ich "kopieren" will, mit Hilfe einer Software zu erstellen?

Viel mehr geht es allerdings darum, wie ich die Software selbst erstelle - und da brauche ich Eure Hilfe.

Vielen Dank für die Unterstützung der Programmierspezialisten. Es ist nichts einfaches, doch irgendwie muss es ja gehen, sonst gäbe es die professionelle Software ja nicht.

Bitte keine Scherzantworten. Wer es anbietet, kann die Software auch gerne für mich programmieren....

Antwort
von janwelter, 73

Wenn du wirklich selbst Programmieren willst musst du erstmal mindestens 6 Monate oder mehr programmiererfahrung sammeln in einer Sprache deiner Wahl (c#, c/++, Java ) und dich dann erstmal ans Programm begeben . Danach kannst du dann mal anfangen über Datenbank Einbindung zu denken

Antwort
von Alexander1604, 50

Wie viele meiner Vorgänger schon gesagt haben und ohne dich zubeleidigen Backe erstmal kleine Brötchen.

Man kann nicht Fingern schnipsen und dann hat man eine so aufwendige Software vor sich sowas braucht viel Zeit ich selbst Programmier jetzt schon gut zwei Jahre und habe auch erst angefangen der CMD. Exe zu programmieren und habe mich dann an solche Software gewagt dafür muss man erst mindestens eine Programmiersprache können sonst kann man eine so aufwendige nicht so aufwendige Software nicht programmieren ich selbst programmieren mittlerweile sogar schon 3D Spiele aber du wirst das nicht schaffen beantworte mir bitte erst meine Frage in den Kommentaren und dann kann ich dir eventuell weiterhelfen ich werde sie auch eine Freundschaftsanfrage schicken und dann kannst du sie annehmen und sie können ich kann dir über PN Nachricht weiterhelfen bitte kommentiere mir meine nachricht bitte Antwort auf das Kommentar von der anderen Frage danke schön mfg Alex

Antwort
von Berny96, 43

Wie die anderen schon sagten muss man viel üben um sowas hinzubekommen. Wenn du dich aber trotz allem da ran machen willst dann empfehl ich dir VBA (visual basic) zu lernen. Das sollte mit die einfachste Sprache sein so eine Anwendung zu programmieren da du da sehr gut mit excel zusammen arbeiten kannst. Ich habe leider nur wenig Erfahrung mit vba aber es ist die Sprache die am meisten an der gesprochenen Sprache ran kommt, daher die Empfehlung. Wünsche dir noch viel Glück :)

Antwort
von chango3, 30

Hi,

Fang doch besser klein an,

lerne zu erst Programmiersprachen wie Java, C, C++ oder C#.

Dann musst du natürlich auch gute Mathe und Informatik Erfahrung haben.

Antwort
von triopasi, 54

Es geht schon aber wenn du Anfänger bist wird dir das nicht möglich sein. So wie du nach Tutorials fragst, zeigt mir, dass du garkeine Ahnung vom Programmieren hast.

Es programmieren lassen wird auch recht teuer, am besten du kaufst vorhandene Software wenn du sowas wirklich brauchst.

Kommentar von robin1102 ,

Ja, das stimmt schon, dass ich keine Ahnung habe und Anfänger bin - das bestreite ich auch nicht. Jedoch hat die kostenpflichtige Software noch einen Nachteil: sie darf nur für kommerzielle Zwecke verwendet werden - bei mir wäre es ja ein privater Zweck...

Kommentar von maximilianus7 ,

da verdrehst du was: die kostenpflichtige software ist für kommerzielle zwecke gedacht. es gibt sonderkonditionen für die forschung und eine kostenlose demo

Kommentar von triopasi ,

Gibt doch bestimmt auch was, was man privat benutzen darf. Und wenn du doch eh schon zahlst wirste wohl auch Pläne erstellen dürfen, die nicht veröffentlicht werden. Kommerziell aber nicht privat hört sich an wie n schlechter Scherz.

Kommentar von robin1102 ,

Also: es gibt die Software für Privatpersonen, allerdings als Demoversion, die die Funktionen Speichern und Drucken nicht besitzt - da scheitert es schonmal.

Dann gibt es eben die Vollversion mit allem drum und dran, die kostet jedoch und die darf man nicht privat nutzen, sondern nur kommerziell.

Kommentar von Alexander1604 ,

Was möchtest du damit machen???

Das würde die Hilfe verbessern???

Ohne. Dich zu beleidigen aber wenn du noch ein Kind bist das irgendwas damit erstellen will ist das einfacher als für irgendwelche Programme.

Antwort
von FloPinguin, 39

Wenn du - so sieht es aus - Null Ahnung vom Programmieren hast, kannst du es vergessen von heute auf morgen soetwas selbst zu programmieren.

Es gibt Gründe, warum die Software so teuer ist. Vermutlich weil sich ein ganzes Team richtig viel Arbeit gemacht hat. Und du willst das ohne Kenntnisse alleine schaffen?

Vielleicht in einigen Monaten, wenn du viel übst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community