Frage von Player2, 94

Hilfe beim PC erstellen?

Hallo, bei meiner vorherigen Frage (bezüglich einen Anfänger PC)wurde mir geraten einen selbst zusammenzubauen. Ich hab mich mal getraut und wollte fragen ob der PC so gut ist?
Das hier ist bei rausgekommen:

Antwort
von Larry2222, 43

Ich würde dir weniger WATT empfehlen bei der Anzahl brauchst du im Winter keine Heizung mehr. Ansonsten ist er ganz gut.

Kommentar von Player2 ,

Danke für den Tipp

Antwort
von Vulpineous, 43

Super das du bei Agando geschaut hast!  Für einen soliden Einsteiger PC ist das gut! Siehst du ja auch daran, dass du viele neuen Spiele in guter Qualität spielen kannst :). 

Kommentar von TrapTronixx ,

Eine frage, sieht man das an den grünen balken in dem einen screenshot? Wenn ja muss ich dich leider enttäuschen. Ich habe einen pc mit fast doppelt so starken komponenten (also bei jedem komponent so ungefähr den nachfolger) und kann grade mal die dort angegebene Qualität erreichen.

Kommentar von Vulpineous ,

Ich denke es kommt darauf an, wie man "Qualität" definiert.  Wenn man mit dem Mauszeiger über den Balken wischt,  erfährt man die Definition von AGANDO. (Dies müsste auch in einer Tabelle weiter unten zu sehen sein) AGANDO bezieht sich dort nur auf die spielbare Grafik (4 Balken = "Spielbar in hoher Auflösung (sehr detailgetreu)). Nur ab dem 5 Balken kommt zu "höchste Auflösung " noch "maximale Frames" 

Kommentar von TrapTronixx ,

Beste Qualität definiere ich als Ultra Settings. Schlechte Qualität als Low Settings. D.h. wenns geil aussieht isses geil. Wenns matschig aussieht (als beispiel gta 5 auf niedrigsten Einstellungen) isses doof. Ich bin ein Grafikfanatiker und hasse Spiele die doof aussehen.

Antwort
von TrapTronixx, 38

Was soll der pc denn können? Und was ist dein budget?

Kommentar von TrapTronixx ,

Du solltest für video und foto bearbeitung (falls nötig) und zocken vielleicht den ram auf 8GB erweitern, weil der pc bei modernen Spielen sehr viele und vor allem große dateien laden muss u d du sonst häufig mit abstürzen oder harten fps drops leben musst

Kommentar von Player2 ,

Danke, sehr nett für die Information.

Kommentar von TrapTronixx ,

Die Grafikkarte ist leider stark veraltet. Ich habe in meinem rechner die gtx 960 4g drin und selbst die macht (leider) nicht mehr alles mit. Zwar ist es mir möglich (auch dank meines i5 4960k) die meisten spiele in ultra settings zu spielen, aber gta 5 usw gehen da schon leider nicht mehr.

Kommentar von Player2 ,

Achso, aber da ich nicht gerade Spiele wie Witcher3,GTA oder Ark sondern bis jetzt nur Anno2205 und Minecraft spiele (ich liebe es zu bauen) hoffe ich, dass die Grafikkarte das durchmacht. Was sagst du dazu?

Kommentar von TrapTronixx ,

Anno sollte die auf jeden hinkriegen und bei minecraft ist das alles eh irrelevant, weil das über Java läuft und das nichts weiter ist als eine VM. Und daher man selbst mit modernster technik max 30 fps hat.  Ich erspare dir mein hintergrundwissen zum thema java mal lieber :P

Kommentar von TrapTronixx ,

Und wie auch schon oben erwähnt, brauchst du kein so starkes netzteil, weil dein pc sonst ne standheizung wird.

Kommentar von Player2 ,

Wie viel Watt reichen denn aus?

Kommentar von TrapTronixx ,

Guck if der webseite wo du bestellst nach momponenten details u d such da nach dem stromverbrauch (bei sowas können selbst eltern behilflich sein) rechne alle "komponenten" zusammen und suche dann nach einem netzteil, dass mindestens diese wattzahl unterstützt (du brauchst mehr, weil sonst nicht ausreichend strom da ist)

Kommentar von Player2 ,

Zur ersten Frage: Mein Budget war eigentlich 600Euro, aber der wurd mit 650 schon überschritten.

Kommentar von TrapTronixx ,

Keine sorge, war bei mir damals auch. Ich habe es dann irgendwann geschafft, doch wieder in Budget zu kommen, indem ich unnötige teile rausgeschmissen habe oder nach günstigeren alternativen gesucht habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten