Hilfe beim Lösen von Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Aufgabe:         Erklärung der Zwischenschritte:( Multipliziere  und  aus. )( Nimm  und  mal. Man nimmt mit einem Bruch mal, indem man in den Zähler hineinmalnimmt. )( entferne Plusklammer um  )( addiere  und  . Verwandle dazu zunächst  in einen Bruch mit Nenner  )( Multipliziere  und  )( Die Brüche  und  sind gleichnamig; man kann sie addieren, indem man die Zähler addiert. )( addiere  und  )( Bringe  negativ auf die andere Seite. )( addiere  und  )( Mache die Brüche  und  gleichnamig. Erweitere dafür den ersten Bruch mit und den zweiten Bruch mit  )( Die Brüche  und  sind gleichnamig; man kann sie addieren, indem man die Zähler addiert. )( addiere  und  )( auf beiden Seiten mit 21 malnehmen, um den Nenner vor der Variable wegzukriegen. )( Nimm  und  mal. Man nimmt mit einem Bruch mal, indem man in den Zähler hineinmalnimmt. )( Multipliziere  und  )( Kuerze  mit  )( Nenner 1 von  kann man weglassen. )( Teile auf beiden Seiten durch  )
Lösungsmenge: {18}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alicelola
06.01.2016, 21:18

Vielen Dank !

0

Erstmal Klammer auflösen:

1/3 x = 8 - 1/7 x - 1/7 * (-4)    |+1/7x (x auf eine Seite)

10/21 x = 8 + 4/7 = 60/7   | *21/10  (Auf EIN x erweitern)

x = (60/7) * (21/10)

x= 18


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alicelola
06.01.2016, 21:30

Omg, vielen Dank !

Durch deine sowie Lamalus Antwort habe ich es verstanden. Nochmal Danke :) 

0

x=18

falls dir die antwort nicht reicht. Geb dir die gelichung doch einfach mal bei matheguru ein und dann bekommst du eine lösung mit rechenweg:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung