Hilfe beim Laptop-Kauf: Videos und Musik bearbeiten - Windows oder MacBook?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich mir so Deine Anwendungsbereiche anschaue, liegst Du mit einem MacBook goldrichtig.

Ich nutze auch ein MacBook Pro 13 Retina in der Schule und bearbeite damit ab und zu Videos oder Musik und kann ganz klar sagen, dass man zum Arbeiten am besten zu einem MacBook greifen sollte.

Da MacBooks auch auf solche Anwendungsbereiche ausgelegt sind, sprich, dafür optimiert sind, bieten sie in diesen Bereichen sogar besser Performance, als Windows Geräte, die das gleiche Geld kosten oder auch teurer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?