Hilfe beim Computer (Festplatte)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der neue PC mit einem vorinstalliertem Windows geliefert wurde (das sollte in der Artikelbeschreibung stehen!), sollte er auch problemlos das Windows starten und die Ersteinrichtung durchführen. Ansonsten Gerät reklamieren, Du hast Garantie.

Hat der PC kein vorinstalliertes Windows, musst Du es erst installieren. Dazu brauchst Du einen Installationsdatenträger (DVD/USB-Stick) und einen gültigen Product Key. Wie man ein Betriebssystem installiert, dazu findest Du jede Menge Anleitungen im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du sagst dein NEUER Pc ist NEULICH erst angekommen solltest du in solchen Fällen lieber an den Garantieanspruch denken anstatt selbst was zu kaufen.

Wie er geschrieben hat besagt die Meldung das der PC auf deutsch nicht weis woher er sich das Betriebssystem hilen soll.
( ob von der festplatte, ssd, von der cd oder sonst wo )

Dazu musst du im Bios einfach nur einstellen von wo er sich das Betriebssystem holen soll. In deinem Fall von der Festplatte.

Hast du zB eine zusärzliche SSD mit zb 120gb wird mit Sicherheit dein Betriebssystem dort drauf geladen sein
Somit wählst du dann die SSD aus.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prüfe erst mal die Bootreihenfolge im BIOS.

Screenshot wäre informativer gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ist windows 8 auf einer CD dabei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?