Frage von fdhbk, 88

Hilfe beim Buch Wilhelm Tell (dümmstes buch auf Erden)?

kann mir jemand der dass buch hat im 3. Aufzug/2 Szene von der Linie 1498-1537 alles in heutiges deutsch umschreiben wäre nett. nur wenn ihr des buch habt!!!!!! 1 satz: Verirrt, von einer klippe zu der anderen...(1498)( da redet Hedwig aber erst ab dem satz in heutiges deutsch umschreiben) Letzter satz:Tell: Mir fehlt der Arm, wenn mir die waffe fehlt.(1537)

danke für eure hilfe.. ich hasseeeeeeeeeee dieses buch

Antwort
von OlliBjoern, 12

"Ich sehe dich im wilden Eisgebirg,
Verirrt, von einer Klippe zu der andern
Den Fehlsprung thun, seh wie die Gemse dich
Rückspringend mit sich in den Abgrund reißt,
Wie eine Windlawine dich verschüttet,
Wie unter dir der trügerische Firn
Einbricht und du hinabsinkst, ein lebendig
Begrabner, in die schauerliche Gruft –
Ach, den verwegnen Alpenjäger hascht
Der Tod in hundert wechselnden Gestalten,

Das ist ein unglückseliges Gewerb’,

Das halsgefährlich führt am Abgrund hin!" (Hedwig)

 

Das ist wohl kaum "Mittelalter"; sondern frühes 19.Jahrhundert.

Du kennst bestimmt eine Klippe?

Eine Gemse (heute Gämse) ist ein Tier, das man in den Alpen heute noch sehen kann. Kein anderes Tier kann an so steilen Stellen noch einen sicheren Tritt bewahren.

Der Firn ist alter Schnee (das Wort wird heute noch benutzt). Das kann mitunter gefährlich sein, vor allem, wenn der Firn "überhängt" (also sich über einem Abgrund befindet, den man aber beim Betreten nicht sieht).

Eine Gruft kennst du bestimmt auch...

Zudem ist das eine gute Gelegenheit, ein paar Begriffe nachzuschauen (Gämse, Firn...), die sind vielleicht in Norddeutschland nicht so bekannt. Frau Wikipedia weiß auch hier Rat.

Schiller verwendet oft poetische Zusammensetzungen wie "halsgefährlich", dies bedeutet offenbar "so gefährlich, dass man sich den Hals dabei brechen kann".

Kommentar von fdhbk ,

Dankeschön

Antwort
von Schwoaze, 61

Streng Dich a bissl an. Du wirst noch größere Herausforderungen meistern müssen.

Kommentar von fdhbk ,

ich sitz schon fast  2 stunden dran und finde kein wort heraus...ich versteh nichtmal um was es da geht und wir sind schon bei der 3. Szene und ich hab noch immer kein plan was die da reden und um was es geht....

Kommentar von Schwoaze ,

Such Dir eine genaue Inhaltsangabe, damit Du zumindest weißt, worum es geht. Dann fällt es Dir vielleicht leichter.

Eine Frage: Ist Deutsch Deine Muttersprache?

Kommentar von fdhbk ,

Ich spreche gut Deutsch :D Nur wurde ich nicht im Mittelalter geboren um dieses Buch zu verstehen. Ich verstehe bloß nicht warum Schulen immer mehr unnötiges zeug beibringen als etwas, was man wirklich braucht...besipielsweise dieses Buch..WOFÜR??? man redet nicht mehr so warum  soll ich es dann lesen.. wenn ich fertig mit der Schule bin werde ich niemals...wirklich NIEMALS sowas brauchen..

Kommentar von Schwoaze ,

Diese Diskussion ist mehr als flüssig. Habt Ihr schon Goethe durch? Faust? Das gehört zur Allgemeinbildung.

Je mehr Du Dich dagegen sträubst, um so schwerer tust Du Dich.

Revolution machst ein anderes Mal. Heut mach erst einmal Hausaufgaben.

Kommentar von fdhbk ,

Und warum fragst du überhaupt:D  etwa weil ich das buch net versteh oder weil ich oben viele Rechtschreib- und Grammatikfehler habe :D ...ich bemühe mich nie im Internet Kommatas zu setzen oder auf Rechtschreibung zu achten

Kommentar von Schwoaze ,

Du bemühst Dich also absichtlich, Fehler zu machen?...  ok, alles klar.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

Kommentar von earnest ,

Damit zeigst du die Missachtung deiner Gesprächspartner.

Das ist einfach nur übel...

Ciao.

Kommentar von fdhbk ,

jo euch auch  ........danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten