Hilfe beim Bewerbungsanschreiben ..?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Sehr geehrte Damen und Herren, (persönlicher Ansprechpartner ist immer besser)

ich bin aktuell Studentin an der Hochschule Darmstadt und studiere Energiewirtschaft im 3. Semester. Aus privaten und finanziellen Gründen ist es mir aber nicht mehr möglich, dieses Studium zu beenden. Deshalb habe ich mich entschieden, einen neuen beruflichen Werdegang einzuschlagen.

Der Beruf eines Steuerfachangestellten entspricht meinen Vorstellungen, weil mich kaufmännisches Denken und der Umgang mit Zahlen interessieren. Darüber hinaus verbindet dieser Beruf optimal Bürotätigkeit und Kundenberatung.

Mein angefangenes Studium sehe ich dabei als gute Basis für mein künftiges Vorhaben, da es einige Parallelen zum kaufmännischen Bereich aufweist und ich diese Kenntnisse in diese Ausbildung mit einbringen kann.

Ich bin gewissenhaft, arbeite selbstständig, habe ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen und Freude an der Beratung und am Umgang mit Menschen.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?