Frage von Lilykey, 110

Hilfe beim Abnehmen in 4 Wochen?

Also in 4 Wochen fliege ich in den Urlaub, daher möchte ich unbedingt bis dahin 5 Kilo abnehmen. Ich wollte fragen ob das möglich ist, wenn ich jeden Tag ca. 1 Stunde Sport mache? Natürlich auch andere Ernährung (könnt mir gerne ein paar gesunde Rezepte geben).Ich hab bisher immer versucht abzunehmen, hat aber nie geklappt, da ich immer Heißhunger Attacken habe. Ich muss unbedingt bis dahin auch einen strafferen Körper kriegen. Meist ist es bei mir so, dass ich versuche mich an schlanken sportlichen Frauen versuche mich zu motivieren, aber das Klappt gar nicht gut. Ich möchte einfach meine Ernährung umstellen und sportlicher werden. Wenn ihr Tipps habt oder schon Erfahrung gemacht habt mit einer "Diät" bitte schreibt es mir.  Zurzeit wiege ich 80-81 kg bei einer Größe von 1,69
Danke im Voraus meine lieben:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tomatensaft129, 37

Du nimmst dir viel zu viel vor, das Programm ziehst du vielleicht eine Woche durch und kehrst dann wieder in den Alltagsmodus zurück. Du musst dich Stück für Stück steigern.

Antwort
von Accountowner08, 6

1) iss wenn du hunger hast, hör auf zu essen, wenn du satt bist (= überspringe keine Mahlzeiten, aber iss auch den teller nicht leer, wenn du schon satt bist).

2) Gemüse hat wenig Kalorien (12 bis 60 pro 100g): beginne jede Mahlzeit mit einer Vorspeise aus Gemüse (Suppe oder Salat), das füllt schon mal den Magen, und die 20 Minuten, die es dauert, bis du satt wirst, fangen an zu laufen. Nimm von der Vorspeise ruhig nachschlag. Fülle 50% deines Tellers beim Hauptgang mit Gemüse (und iss es).

3) Iss genügend Ballaststoffe (30g pro Tag wird empfohlen), bzw. achte darauf, dass du Kohlehydrate mit einem tiefen gylkämischen Index isst (vollkorn statt weiss mehl, brauner Reis statt weisser Reis, besser getoastetes oder hartes Brot als frisches Brot, besser al dente als verkochte Speisen). Ballaststoffe sättigen, verhindern tw. die Aufnahme von Fett, verlangsamen die Aufnahme von Zucker (=es kommt nicht alles auf einmal ins Blut) und fördern eine gute Verdauung (=keine Verstopfung). 

Ballast stoffe sind in vollkornprodukten, kleie, Körnern, Hülsenfrüchten, Obst (z.B. Pektin im Apfelhäuschen) und Gemüse (z.B Inulin in der Zichorienwurzel) enthalten.

4) teste aus, was dich mit den wenigsten Kalorien am längsten sättigt. Wahrscheinlich eine Kombination aus Gemüse (wenig Kalorien, viel Masse) und weissem Fisch oder magerem Fleisch (lange sättigung für rel. wenig Kalorien).

5) Iss bunt und abwechslungsreich, setze Kräuter und Gewürze ein, gib dir Mühe beim Kochen. Du sollst nicht den Eindruck haben, dass du darbst.

6) Vermeide überflüssige Kalorien, z.B. Süssgetränke, Alkohol, Käse zum überbacken, dicke Rahmsaucen, Fritiertes, etc. All das kann man auch anders hinkriegen, z.B. im Ofen backen statt fritieren, Käse weglassen, dafür gut würzen, statt süssgetränken Kräutertees, Wasser, wenn es sein muss künstlich gesüsste Getränke (aber nicht zu viel), Joghurt oder Magerquark statt Mayonnaise, etc.

7) Verbiete dir Süsses nicht ganz, beschränke es auf 100 cal (ca. 20g) pro Tag, geniesse es langsam, nimm gute Qualität. Lerne auch, Obst als Süssigkeit zu schätzen. Greife zur not auf zuckerfreie Kaugummis oder bonbons zurück, aber nicht zu viel.

8) Mache täglich 1h Bewegung, insgesamt ca. 5h pro Woche...

Antwort
von Vivibirne, 10

Vor jeder Mahlzeit ein Glas wasser
Lass fettiges und fertigzeug weg
Koche selbst koche frisch
Iss viel obst und gemüse
Greife zu guten Kohlenhydraten
Führe genug nahrung zu
Mach alle 2-3 tage sport
Lg und viel spass beim sport und urlaub :)

Kommentar von Lilykey ,

Dankeschön :)

Antwort
von Bodybuilder1993, 53

Heißhunger Attacken sind folgen von zu wenig Nahrung man sollte seinem Körper trotz Diät genug Energie zuführen und auch mal essen was einem schmeckt du solltest natürlich Obst und Gemüse essen dann mageres eiweißreiches Fleisch wie Hühnchen dazu jeden zweiten Tag ausdauersport (nicht jeden Tag das ist zu viel der Körper benötigt auch ruhe) aber mach dir nich allzuviele Gedanken den Frauen mit etwas mehr Kurven sind auch schön :)

Antwort
von RedwoodLeague, 42

Hallo LilyKey,
Kann dir nur eines Raten, mach 2-3 mal die Woche Sport, lass die Kohlenhydrate (Schokolade, Nudeln usw.) weg, und schon geht es fast von allein. Ich selbst habe von 110 Kg auf 79 Kg abgenommen (Gr. 183cm M.) Auf das essen komplett zu verzichten klappt meistens nicht, aber was du machen kannst ist deine Portionen zu verkleinern und jedes mal vor der Mahlzeit eine großes Glas Wasser zu trinken. (Hilft wirklich) Ansonsten versuche es mal, bin mir sicher das du dass auch schaffst!

LG Redwood :)

Kommentar von Lilykey ,

Ich danke dir für deine Antwort wie lange hat es denn gedauert bis du auf 79 kg gekommen bist?:)

Kommentar von RedwoodLeague ,

Gerne doch! Ich selbst habe 4 Monate dafür gebraucht, klingt jetzt zwar lang, aber wenn du das konsequent durchziehst, gewöhnt sich dein Körper an deine Ernährungsart. Ich war anfangs sehr launisch und motivationslos. Der Trick dagegen ist es wirklich viel Wasser zu trinken! Denn das Wasser reinigt deinen Körper und schwemmt deine "schlechte Laune" nach draußen. Und wenn du es dann geschafft hast auf dein Gewicht zu kommen, solltest du darauf achten das du deine Ernährung anpasst! Also nicht denken weil du abgenommen hast kannst du jetzt wieder in deine "alte" Gewohnheiten zurückkehren. Aber wenn du dir meinen Ratschlag zu herzen nimmst, kann eigentlich nichts mehr schief gehen, und der Urlaub kann kommen! :)

LG Redwood :)

Kommentar von xxEqUeStRiAnxx ,

31kg...respekt😳

Kommentar von RedwoodLeague ,

Danke 😊, wenn man etwas wirklich will kann man es schaffen !

LG Redwood:)

Antwort
von dodoG, 37

Also ich habe schon eine menge diäten ausprbiert. Ich habe auch massive gewichtsprobleme, da ich an hashimoto leide. Eine internistin riet mir eines tages zu weight watchers. Da ist alles erlaubt. Man muss nur eine gewisse punktzahl einhalten. Total leckere rezepte findet man online und es gibt tolle kochbücher von denen. Auch mein mann hat damit abgenommen. 5 kilo könntest du damit noch schaffen!

Antwort
von AnnnaNymous, 38

Warum hast Du Heißhunger-Attacken? Weil Du Radikaldiäten machst. Klar kann man 5 kg in 4 Wochen abnehmen - wahrscheinlich wirst Du dann nach dem Urlaub 7 kg wieder zugenommen haben. Also, langsam, mit gesunder Ernährung und Sport - ein Pfund pro Woche reicht da locker.

Antwort
von EckertPhilipp1, 13

Mach Sport

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community