Frage von Bexidemi, 52

Hilfe bei Vorsprechen?

Hallo :)

Ich habe ein Problem, ich hab in gut 2 Wochen ein vorsprechen für eine Rolle am Theater. Mit all dem was ich vorbereiten muss kam ich bis jetzt gut klar, aber ich muss folgendes Zitat: "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe die brannten, drausen vor der Schulter das Orion. Ich habe Zäsium-Strahlen gesehen, Nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Dinge werden verloren sein... so wie Tränen... Im Regen" Kreativ vortragen ( damit fällt für mich weg: einfach Begeisterung, so wie im Film und außerdem als Besuch beim psychater, weil das meine BF schon macht ...)

Hättet ihr irgendwelche coole Ideen wie man dieses Zitat cool verpacken ka ohne was dazu zu dichten ?

LG Bexi

Antwort
von ChloeSLaurent, 18

Hey Du. 

Ich hatte schon geantwortet! >>>

War aber sicher nicht ganz so in deinem Sinne, trotzdem aber so schon von mir ehrlich gemeint. Alles!!

Ich habe mir der Fairness halber, zusätzlich nun, deine Zeilen mal für paar Minuten tiefer verinnerlicht und den Inhalt auch belassen. Grundlegend zumindest, denke ich? Ich hab es ein klein wenig umgeschrieben, aber einer 16-jährigen dürfte wohl Kreativität genug zugrunde liegen, damit nun auch etwas anfangen zu können. Sorry - Deine Anfrage war sehr hochwertig!

Ich persönlich habe deinen Nachsatz/ Anfrage: 

"Hättet ihr irgendwelche coole Ideen wie man dieses Zitat cool verpacken ka ohne was dazu zu dichten ?"

.....mir nun zu Herzen genommen!!

Bitte sehr:

"Was ich sah. Ich selbst sah es. Nicht in Worten oder selbst in Ohnmacht unmöglich auszudrücken, ist es. Riesige Kreutzfahrtschiffe -  sich bewegende, riesige dunkle Klumpen auf dem unendlichen Meer, schwammen vor sich hin. Wenn man gen Himmel sah, der Sternenhimmel förmlich nah. "Kasiopeia“ und „Der große Wagen“ und auch „Orion“.  Die „Cäsium“-Strahlen überall, die Sonn`, der Mond? wohin ich auch sah, dem „Tannhäuser Tor" alles so unendlich nah.  All Diese Ding´ sich doch verlieren – man möcht´ im Traum sich nicht bewegen – möcht ich meine Tränen spüren – ganz einfach so, als  ich ständ´ im Regen."

(Gibt kein Copyright drauf, weil eben von mir aus fixer Feder sozusagen geschrieben. Wenn Du damit Erfolg hast, sind es deine Zeilen. Viel Glück!)

LG

Kommentar von Bexidemi ,

Danke :)

Antwort
von MikeyShu85, 39

Hallo Bexi,

also kreativ, egal in welcher Art und Weise? Was ist mit einem interessanten Akzent? Tieftraurig, weinend? wie "noch halb im Schlaf"?

Also ich liebe Akzente und kann damit auch immer viele Leute faszinieren oder zum Lachen bringen - wär das meine Aufgabe, würde ich das mit einem fremden Akzent in einer urkomischen Rolle spielen.

Kommentar von Bexidemi ,

Danke Danke Danke ,hast mich gerettet

Kommentar von MikeyShu85 ,

*zwinkert* Immer gerne! Ich wünsch dir alles Gute und ganz viel Glück fürs Vorsprechen! Ich hoffe, meine Denkanstöße haben dir weitergeholfen!

Kleine, direkte Idee dazu: Falls du das halbwegs hinkriegen kannst, was wäre mit "einer rassigen Italienerin mit deutsch-italienischem Akzent bei einem Candlelight-Dinner, die ihrem Date dieses Zitat erzählt". :-) Muss nicht mal unbedingt komisch dargestellt sein, wenn das nicht sein soll.

Antwort
von ChloeSLaurent, 21

"Cäsium" - nicht Zäsium - zu allerserst.

Weiterhin kann man niemand anders zum Psychiater schicken und als sich selbst ausgeben lassen. Versuchen kann man es allerdings zwar schon, aber....

Woher stammt denn dieses "wundervolle" Zitat? - Quellen bitte, Universitäts-Bibliothek? etc.

LG

(...selbst ist der Student und immer korrekt.)

Kommentar von MikeyShu85 ,

Verzeihung,

du hast nicht verstanden, worum es hier geht oder? :-D

Lisa hat ein Vorsprechen für eine Theeaterrolle, und für dieses Vorsprechen, soll sie diese Passage auf irgendeine Weise kreativ vortragen. Da ist es völlig schnuppe woher dieses Zitat kommt, darum geht es hier gar nicht. :-)

Und das mit dem Psychiater haste auch völlig misverstanden: Die beste Freundin kommt auch zum Vorsprechen und hat den gleichen Text, aber sagt ihn kreativ auf, als läge sie beim Psychiater - weshalb Lisa diese kreative Variante nicht auch machen kann und nach einer anderen hier fragte.

Kommentar von MikeyShu85 ,

*Minus das Komma hinter "Vorsprechen". Ich hasse es, wenn ich Rechtschreibfehler mache. Sorry.

Kommentar von ChloeSLaurent ,

...auch ein kleiner Perfektionist?

Kommentar von MikeyShu85 ,

OCD for the win! :P

Kommentar von ChloeSLaurent ,

Berechtigte Kritik!

Ich war eben tatsächlich auf dem falschen Dampfer unterwegs.

Tut mir leid, ich hab wieder um andere Ecken gedacht.

LG

Kommentar von MikeyShu85 ,

Unsere kleine Philosophenmaus ;-)

Kommentar von ChloeSLaurent ,

Ich bin hin und wieder etwas schräg drauf - oder einfach nur normal? Sollte man "Bexidemi" hin und wieder also etwas mehr Beachtung schenken?

Ich nehm hier die Anfragen echt ernst, die ich mir anschaue, bin auch antworttechnisch hin und wieder riogoros, bedeutet, ich komme gedanklich immer aus einem völlig anderen Blickwinkel. Ist nicht immer lecker leider.

Aber Dich könnt ich mir als stolzen Papa von Ihr vorstellen zumindest.

LG

Kommentar von Bexidemi ,

Hehe Danke MikeyShu89 ^^ War schon verwirrt :D Is ja kein Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community