Frage von xy121, 18

Hilfe bei Umstellungen von Formeln?

Hallo! Die Frage steht oben. Die Formel soll nach z^2 aufgelöst werden.

x-0,5y*z^2=0

Antwort
von Yellowpie, 16

hmm... da bin ich mir nicht sicher, aber such mal Mathepower im Internet, vielleicht hilft dir das :)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 14

-x

dann -0,5y * z² = -x  dann durch -0,5y  (wenn y ungleich 0)

dann z² = -x/-0,5y

Antwort
von FacelessShadow, 14

x - 0,5y*z²=0  

x = 0,5y*z²

x/(0,5y) = z²

z = sqrt(x/(0,5y))

sqrt....Quadratwurzel

Antwort
von Blvck, 18

| : 0,5y

| -x

Antwort
von UlrichNagel, 17

Versuch vielleicht erst mal eine Gleichung aus der Grundschule umzuformen! Es ist ja immer wieder das Gleiche: Gegenseite - Gegenrechnung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community