Frage von BlauesWesen, 33

Hilfe bei Textaufgabe (Mathe-lineare Gleichung 9te Klasse)?

Hey, ich schreibe erstmal die Aufgabe auf. Ich möchte nicht, dass ihr mir die komplette Aufgabe löst sondern nur einen Ansatz(lineare Gleichung) aufschreibt, mit dem man die Aufgabe ausrechnen kann :) Danke! Hier die Aufgabe:

In einem Parallelogramm ist die Grundseite genausolang wie die Höhe. Verlängert man die Grundseite um 5cm und verkürzt gleichzeitig die Höhe um 3cm, so entsteht ein Parallelogramm mit einem Flächeninhalt von 153cm² . Wie lang war die Grundseite des ursprünglichen Parallelogramms?

Antwort
von Rubezahl2000, 33

Der Flächeninhalt beim Parallelogramm ist: Grundlinie • Höhe, also g•h
Parallelogramm1: g = h
Parallelogramm2: Grundlinie: g+5 (=h+5, weil g=h), Höhe: h-3 (=g-3 weil g=h)

Fläche Parallelogramm2: 153 = (g+5) • (g-3)

Kommentar von BlauesWesen ,

und was mach ich wenn ich g ausgerechnet habe?

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Dann hast du die Antwort deiner Frage ;-)
Genau danach, also nach g hast du doch gefragt: "Wie lang war die Grundseite des ursprünglichen Parallelogramms?"

Antwort
von Blvck, 32

(x-3) * (x+5) = 153

Kommentar von BlauesWesen ,

und was mach ich wenn ich x ausgerechnet habe?

Kommentar von Blvck ,

nichts? dann hast du die Aufgabe gelöst

Kommentar von Blvck ,

evtl. noch einen Antwortsatz schreiben "Die Grundseite des Parallelogramms war x cm lang."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community