Hilfe bei quadratisch ergänzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine "Rechnung" soll doch sicher eine Gleichung sein? Womit ist der Term gleichgesetzt, mit 0?

Die Lösungsangabe mit Tmin und einem x erscheint mir unpassend, was soll Tmin sein?

Ohne diese Angaben kann man dir schlecht weiterhelfen...

Falls gemeint ist 2x² - 12x + 14 = 0, gelangt man durch Division durch 2 zu

x² - 6x + 7 = 0

x² - 6x + 9 - 2 = 0

(x - 3)² - 2 = 0

(x - 3)² = 2,

woraus sich zwei Lösungen für x ergeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von papagei2002
12.01.2016, 13:22

Nein es ist keine gleichung es ist eine quadratische ergänzung, deswegen auch das Tmin...

0

umstellen zu 2(x-6)²-22

also du schaust erstmal das nixmehr vorm x² steht

dann setzt du es mit den binomischen formeln zusammen und schaust was für b² rauskommen müsste, also in dem fall 36

dann schaust du was du gegeben hast, hier 14,

nun rechnest du die 36-14 um zu sehen welchen Wert du am Ende abziehen musst (hier 22)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?