Frage von VegetaZorro, 42

Hilfe bei Physik-Übung?

Hey,

Könntet ihr mit verraten, wie man auf die 24K kommt? Soweit ich weiß steht das K doch für Kelvin, aber es geht hier doch um Grad?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 1

1967 wurde von der 13. Generalkonferenz für Maß und Gewicht folgendes international vereinbart:

Die Einheit für die Temperatur ist Kelvin K.
Das Kelvin K ist die Maßeinheit für Temperaturdifferenzen.
Das Kelvin ist definiert als 1 K = T(tr) / 273,16 mit T(tr) als Temperatur des Tripelpunktes von Wasser.
Für absolute Temperaturangaben kann die Celsiusskala verwendet werden. Diese ist durch den Gefrier- und Siedepunkt des Wassers bei Normbedingungen definiert.
Die Einheit der Celsiuskala ist das Kelvin K.
Um den Bezug zur Celsiusskala herzustellen, kann das Sonderzeichen °C verwendet werden. Es gilt dabei: 1°C = 1 K.
Statt korrekt "Die Celsiustemperatur ist 23 Kelvin" kann man "Die Temperatur ist 23°C" sagen.

Und jetzt nochmal auf einfach:

Im praktischen Alltag sind wir die Celiusskala gewohnt. Wenn der Wetterbericht für morgen 300 K als Höchsttemperatur ansagen würde, wäre echt was los. Daher stehen am Anfang und am Ende einer Aufgabe oft °C als Lösung nur deswegen, weil man sich darunter etwas vorstellen kann.

In der Rechnung, vor allem wenn es um Temperaturdifferenzen geht, muss immer in K gerechnet werden. Die Temperaturdifferenz zwischen 20°C und 5°C wären also 15 K.
Oder andersrum: Wenn ich Wasser mit 20°C um 10 Kelvin erwärme, hat es hinterher 30°C.

Antwort
von Funkbueffel, 25

Wenn Du die Aufgabe verrätst, können wir Dir vielleicht aus sagen, wie man zur Lösung gelangt...

Kommentar von VegetaZorro ,

Tut mir leid, kann mit dem Handy keine Bilder posten..

Antwort
von CrEdo85, 18

Und wenn du ganz scharf darüber nachdenkst, was in Kelvin gemessen wird, dann brauchst du nicht mal die Aufgabe zu posten, bei der es um Temperatur geht.

Antwort
von denis1124, 15

Kelvin wird anstatt der Grad, in der Physik und anderen Bereichen genommen.

Kommentar von CrEdo85 ,

Kelvin anstatt Grad 😂😂😂😂😂😂 Ich schmeiß mich weg 😂😂😂

Antwort
von UlrichNagel, 14

Das k hinter einer Zahl bedeutet immer Kilo (lateinisch) und bedeutet deutsch Tausend, also die Zahl 10³: 24K = 24.000,00

Kommentar von UlrichNagel ,

Sollte es sich doch um eine Wärmeaufgabe handeln, wird die absolute Temperatur T = 24K (Kelvin = -249,15°C) angegeben, für Temperaturdifferenzen immer 24°C

Kommentar von CrEdo85 ,

Das k klein geschrieben steht für kilo, da hast du recht. Großes K ist aber eine Einheit und steht für Kelvin

Antwort
von vini27, 5

Ich kenne K als Abkürzung für tausend.. In spielen vor allem :-) wenn du die Aufgabe richtig schreibst versteh ich was du wissen willst..  

Kommentar von CrEdo85 ,

Abkürzung für tausend ist nicht K, sondern k ;)

Kommentar von vini27 ,

:p

Antwort
von HSB66691, 14

24K wären -249,15°C

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community