Hilfe bei Motivation - aufbauende Worte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hmm, frag dich einfach mal wie dein leben in 40 jahren sein wird. Was willst du dann zurückblickend über dich selbst sagen können? dass du jeden tag faul auf der couch gechillt hast oder dass du dein ding durchgezogen hast?

+ ein schlauer mann sagte mal, dass die meisten Menschen mehr dinge bereuen werden, die sie nicht getan haben, statt dinge, die sie getan haben. finde das auch sehr motivierend^^ aber letztendlich liegts nur an dir, du selbst musst dich zusammenreißen, das kann niemand anderes für dich tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für was brauchst du denn die aufmunternden worte? soll da nur ein alles wird gut stehen? etwas, was der schreiber nicht meint, oder geht es dir nicht gut?  - ist schon blöd, wenn man sich nicht gesehen und wertgeschätzt vorkommt. aber ... hilft es dir, wenn du mit keinem reden kannst?


ansonsten empfehle ich auch dir die telefonseelsorge.. die haben sicher nette worte für dich

0800 111 0 111

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Satiharu
03.10.2016, 22:27

Hab keine Erwartungen, sondern tue was du kannst, wars das? ^^

0

Sieh das Leben in einem Sandkorn

Die Liebe in einer wilden Blume

Fass die Unendlichkeit in die Hand

Und die Ewigkeit in eine Stunde

Und:

Sei du selbst, mein Freund ^_^  *  <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schau mir immer gerne das Video an wenns mir schlecht geht. Jeder von uns kann etwas ganz besonders gut, man muss es nur finden und entwickeln ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung