Frage von Sillithiya, 23

Hilfe bei Minijob Bewerbung?

Hi, ich schreibe quasi das erste mal eine Bewerbung ausserschulisch und habe einige fragen zum inhalt. ich weiss wie man eine anschrift aufbaut, ich weiss aber absolut nicht was ich inhaltlich schreiben soll. es handelt sich um einen einfachen 450€ minijob als servicekraft. ich studiere, habe nie gearbeitet, keine minijobs nur schulpraktika, also kann ich berufserfahrung schonmal nicht einbringen.

der anfang ist wie folgt:

Sehr geehrte Frau ...,

durch die Stellenanzeige auf der JOBBÖRSE im Internet erfuhr ich, dass Sie eine Servicekraft auf Minijob-Basis suchen. Gerne möchte ich ihr "..." Team zukünftig als zuverlässige und freundliche Mitarbeiterin unterstützen.

und dann hört es quasi schon mit dem inhaltlichen auf. ich weiss das man jetzt ca 2 absätze schreibt aber mir fällt wirklich nicht ein was ich zu einem minijob schreiben soll, wirklich berufsbezogend kann ich jetzt auch nicht werden, weil ich finde man kann ziemlich wenig schreiben zum regaleinräumen und ich denke großen kundenkontakt wird es auch nicht geben also ich bin mir nicht sicher wie ich was unterbringen soll. ich nehme an flexibilität steht hoch auf der liste, aber was noch? muss ich anbringen das ich im moment studiere?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sillithiya,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Bewerbung

Antwort
von Vanessa208, 15

Der Anfang klingt ja schonmal ganz gut...

Vielleicht findest du hier noch ein paar Ideen:

http://www.minijobs.info/musterbewerbungen.html

Wenn du keine Berufserfahrung einbringen kannst, dann musst du eben über deine Stärken und deine Motivation schreiben...

Viel Erfolg!

Kommentar von Sillithiya ,

Vielen Dank, werde mir die Seite mal angucken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community