Frage von MandyLove4433, 66

Hilfe bei Mathe (Winkel)?

Hey ihr da draußen ich habe ein Problem und zwar ich schreibe morgen eine Mathearbeit und wir haben Übungsaufgaben im Buch bekommen aber ich verstehe diese eine Aufgabe nicht sie heißt zeichne eine geradenkreuzung mit den Winkel Alpha Beta Gamma und Delta gibt auch deren Grüße an !a) Beta soll dreimal so groß sein wie Alpha b)Gamma soll halb so groß sein wie Beta c)Alpha und Gamma sollen zusammen genauso groß sein wie Alpha und Beta  zusammen! Ich weiß jetzt nicht wie ich das machen soll! Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Danke schonmal im Voraus und tut mir leid für meine Rechtschreibfehler aber ich muss mich beeilen und hab keine Lust das jetzt so perfekt zu schreiben ! LG ,Mandy

Antwort
von Polynomo, 42

Vorschlag: Fang mal mit ner Geradenkreuzung an , und zwar mit  Alpha = 10°.

Dann nennst Du die anderen Winkel der Reihe nach Beta, Gamma und Delta und mißt ihre Größe.

Lege eine Tabelle an und mache dasselbe mit Alpha = 20° ,  dann vielleicht mit Alpha = 30° und auch noch mit Alpha = 40°.

Du merkst 1. Dass die anderen Winkel sich autiomatisch ergeben und hoffentlich auch 2. Wie die anderen Winkel von Deiner Wahl von Alpha abhängen .

Jetzt ein wenig anstrengen und die Fragen beantworten !!!

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 33

Nebenwinkel sind zusammen 180°

also bei a) 3@ + @ = 180 also @=45° und ß=135°

Antwort
von BiggerMama, 33

Alle Winkel zusammen ergeben 360°. Der Rest steht in der Aufgabe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten