Frage von indiamoon, 39

Hilfe bei Mathe Übung für Schulaufgabe?

Ein Mortorradverleih berechnet pro gefahrenen Kilometer 20ct Zusätzlich müssen 13€ Grundgebühr gezahlt werden . Wie viel km ist der Kunde gefahren wenn er insgesamt 37€ bezahlen muss?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathe, 8
y = 0,2x + 13

Rest in einem Kommentar weiter     o hinten      o vorne

(Zutreffendes bitte auf dem Bildschirm ankreuzen!)

Antwort
von Almalexian, 27

Lineare Gleichung mit 20 Cent als 0,2 Euro aufstellen und für x 37 einsetzen.

Antwort
von sasukeuchia97, 24

37-13=24

24€ zusätzlich bezahlt

1€=5*20cent

24*5=120 

er ist 120KM gefahren.

Kommentar von indiamoon ,

Muss das mit x rechnen

Kommentar von sasukeuchia97 ,

Bullshit, in Mathe führen viele Wege zum gleichen Ziel, ein Lehrer der andere Lösungsansätze nicht akzeptiert ist meiner Ansichtn ach ein schlechter :D

Naja du musst halt dann ne Gleichung aufstellen

x=Kilometer

x=(37-13)*5

oder willst du jetz n LGS das ist doch viel zu umständlich für so eine Simple Aufgabe, dann soll er euch eine Aufgabe stellen, in der es wirklich nötig ist.

Antwort
von RVPTQR, 19

37€-13€= 24€ jetzt die 24,00€ durch 0,12€ das Ergebnis sind die gefahrenen Kilometer, welche klasse gehst du?

Kommentar von Volens ,

Und in welche gehst du?

y = 0,2x + 13

Das will der Lehrer sehen. Und dann erst:

0,2x + 13 = 37         | -13
0,2x         = 24         | *5
     x         = 120 km

Und in etwa soo strukturiert.
Nicht nur Kraut und Rüben!   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community