hilfe bei lateinischer satzanalyse+übersetzung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst mal hast du Anführungszeichen. Der erste Hauptsatz ist also "Diffusus hac contentione Trimalchio inquit."

Dann kommt der Hauptsatz der wörtlichen Rede: Amici et servi homines sund et aeque unum lactem biberunt".

Dann folgt der Konditionalsatz: "Etiam si illos malus fatus oppresserit."

Nach der Übersetzung hier (http://www.gottwein.de/Lat/petron/cena65.php) heißt "diffusus" erheitert (steht auch so z.B. im Pons), "contentio" wohl soviel wie Herausforderung (bezieht sich auf das, was im vorigen Satz passiert ist).

Der Satz heißt also bis amici: "Erfreut von dieser Herausforderung sagte Trimalchio."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hac contentione ist ein Ablativus causae:

Aufgeheitert durch diese Debatte, sagte Trimalchio:

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
02.06.2016, 17:35

Amici würde ich übrigens als Vokativ sehen: Freunde! sagte er...

Das et würde ich mit auch übersetzen:
Freunde!, sagte er, auch Sklaven sind Menschen...

Willy

1

Was möchtest Du wissen?