Frage von Bonnie779, 43

Hilfe bei Laptop kaufentscheidung?

Hallo ihr lieben, ich hoffe sehr das ihr mir wie immer helfen könnt. Ich brauche dringend einen neuen Laptop und habe vor mir in den nächsten zwei Tagen einen gebrauchten über Ebay Kleinanzeigen zu kaufen. Aufgrund der maximalen Entfernung habe ich mir mehrere raus gesucht. Da ich überhaupt keine Ahnung habe was die Technischen Daten von Notebooks betrifft wende ich mich hiermit an euch :)

Also ich möchte mit dem Laptop logischerweise ins Internet und das mit Wlan auch relativ flüssig. Nächstes Jahr fange ich an Teils Beruflich/Teils Hobbymäßig zu Bloggen. D.h. der Laptop muss mit Microsoft Office super laufen und ich muss damit auch Bilder bearbeiten und Videos schneiden können. Desweiteren werde ich oft Filme über Amazon Prime schauen. Für mehr ist der Lapi nicht gedacht ich möchte damit also keine aufwändigen Spiele spielen oder so. Ich möchte aber die genannten Dinge in bester Qualität machen können. Ich werde ihn ab und zu mitnehmen aber Größe und Gewicht sind jetzt nicht unbedingt entscheidend für mich! Also dann liste ich euch unten mal Die Laptops mit dem Namen und den (Hoffentlich) wichtigsten Daten (für mich Fachchinesisch :D ) auf.

1. Dell Latitude E6420

  • Prozessor: Intel Core i5
  • Arbeitsspeicher 8.192 MByte
  • Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 3000 (2108 MB)
  • Festplatte: 256 GByte
  • Optisches Laufwerk DL-DVD-Brenner + RAM
  • USB-Schnittstellen: 4 x USB 2.0
  • Bluetooth: ja
  • WLAN: 450 MBit/s
  • Betriebssystem Windows 7

    2. Lenovo IdeaPad 100-15IBY

  • Prozessor: Intel Pentium N3540 (2,2 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 4.096 MByte
  • Grafikkarte: Keine infos gefunden ?
  • Festplatte: 500 GByte
  • Optisches Laufwerk: DL-DVD-Brenner + RAM
  • USB-Schnittstellen: 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0
  • Bluetooth: ja
  • WLAN: 802.11n
  • Betriebssystem Windows 10

3. Asus G73JW ROG

  • Prozessor: Intel Core i7 720QM
  • Ram : 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 460M 1536 MB
  • Festplatte : 128GB ssd + 1TB hdd
  • Optisches Laufwerk: HL-DT-ST BDDVDRW CT21N
  • USB Schnittstellen: 3 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1
  • Bluetooth: Ja
  • WLAN: Keine info gefunden
  • Betriebssystem Windows 7

Vom Preis her nehmen sie sich alle nicht sehr viel die ersten zwei sollen jeweils 270 kosten und der letzte 350 aber da kann ich noch handeln (ist der älteste aber der teuerste war wohl neu sauteuer über 1500 o.O). Soo ich hoffe ihr könnt mir helfen mein Kopf qualmt einfach nur noch :D

Vielen lieben Dank und Grüße, Bonnie.

Antwort
von zonkie, 25

Bei den 3 Modelen würde ich wohl nr 3 /  1 / 2 als persönliche Rangliste erstellen.

Aus welcher Generation der Prozessor des dritten stammt weiss ich nicht aber immerhin verfügt das Ding über eine SSD auf die ich selbst nicht mehr verzichten will. + 1Tb nochmal intern ist sicher nicht schlecht für Filme und dessen Bearbeitung. 8GB ram sind da auch nie daneben. Wlan gehe ich pauschal davon aus ist vorhanden kann ich mir kaum vorstellen das es noch wleche ohne gibt ^^ Win 7 kann man noch bis ende juli (?) auf 10 upgraden wenn man will und die gefroce wird auch nicht schaden :)

Nr 1 finde ich auch nicht schlecht aber eben keine SSD, generell weniger festplatte und  "nur" intel graka sind eben etwas schwächer .. CPU ka welches Modell .. sicher aber ausreichend.

Mir persönlich ist das Display von Notebooks auch wichtig. Größe und vorallem auch die Auflösung will ich im für mich passenen bereich haben. 1280x 720 wollte ich z.b. bei mehr als 12" nicht haben.

Antwort
von dertiger19, 33

der 3te eindeuitg hat ne geforce win7 und ein terabyte festplatten speicher :)

Antwort
von buzzer1, 24

habe selber lenovo und bin mit der leistung und so super zufrieden und auch mit dem speicher, aber lenovo hat von den ganzen treibern her mit windows 8 und 10 ganz schön probleme. so ist z.b led backlight bei mir ausgefallen 

der 3. klingt gut :)

Antwort
von Sparkobbable, 15

Nimm den ersten

Antwort
von areaDELme, 21

1. dell
2. asus
3. lenovo

auch wenn der asus von den daten her besser ist wirst du vom dell länger was haben.


Kommentar von annonymus702 ,

Asus ist aber 6 Generation von Hardware hinterher. Sprich die Hardware ist mindestens 10 Jahre alt.

Kommentar von Bonnie779 ,

Also ist der Asus von den Daten her zwar gut aber für meine zwecke zu veraltet?

Antwort
von annonymus702, 32

Der erste ist der beste. Der 2. ist zu schlecht und der 3. Hat veraltete Hardware.

Kommentar von Pucky99 ,

Troll, eindeutig der 3. der hat ne SSD und als einziger eine eigene Grafikkarte.

Kommentar von annonymus702 ,

Der i7 ist viel schlechter als ser i5 der ist nur ein 720er und die graka ist auch ewig alt. Bei den Graka sind sie jtz in der 1000 Reihe und bei den Cpus in der 6000 Reihe.Das sind 6 Generationen.

Kommentar von annonymus702 ,

Und der i5 6600k ist besser als ein i7 720.

Kommentar von annonymus702 ,

Der i7 ist noch 40€ wert und die Graka 20€. Die Onboard Graka ist besser als die gtx 460 und einit 6600k für 200€ auch.

Antwort
von compu60, 6

Für diesen Preis bekommst du auch einen neuen Laptop der dafür ausreichend ist.

http://geizhals.de/?cat=nb&bpmax=350&v=e&hloc=at&hloc=de&fil...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten