Frage von Amir1901, 47

Hilfe bei Geschichts Aufgaben ?

Hallo ich wollte fragen ob mir jemand bei den folgenden Aufgaben helfen kann
(Die Aufgaben beziehen sich auf die Bilder)
1.Arbeite aus der Karte Hitlers Strategie heraus.
2.Ziehe M6 hinzu und erläutere Hitlers
„Doppelstrategie" in der Außenpolitik

Antwort
von WSC1874, 12

Es geht in der ersten Aufgabe darum, außenpolitische Ereignisse zwischen Berlin (Nazideutschland), Moskau (Sowjetunion) und Rom (Militärdiktatur) zu nennen, ein Beispiel hierfür wäre der Hitler-Stalin Nichtangriffspakt mit dem geheimen Zusatzprotokoll zur Aufteilung Polens.

Die zweite Aufgabe zielt darauf ab, dass du Hitlers aggressive Außenpolitik beschreibst. Damit meine ich zum Beispiel, dass er stets betont hat, dass Krieg das letzte wäre, was er wolle, jedoch immer mehr aufrüstete. Zu dem Vertragsbruch (des Versailler Friedensvertrages 1919) durch einmarschieren in die entmilitarisierte Zone im Rheinland, welche Frankreich einen 'Puffer' gegen eine erneute deutsche Invasion bieten sollte, kamen weitere zB durch die bereits genannte starke Aufrüstung und Vergrößerung der Armee sowie der Einführung der Wehrpflicht hinzu. Diesen Kontrast zwischen öffentlicher Leugnung eines Kriegswillens und stetem Aufrüsten gilt es zu beschreiben. Es kann auch auf die nicht kriegerische Vergrößerung des Reiches zB durch den Anschluss Österreichs und die Annexion zB des Sudetenlandes Bezug genommen werden.

Kommentar von XxuserxXXxuserx ,

Dem kann ich nichts hinzufügen!👍🏻

Kommentar von WSC1874 ,

Danke für den Zuspruch, auch grad erst dabei ;-)

Antwort
von earnest, 16

Helfen? Gern.

Was hast du denn schon herausgefunden?

Was ist mit M6?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community