Frage von Brokeninside99, 39

Hilfe bei Flashbacks?

Hallo liebe Community, ich w, 17 Jahre alt möchte schon seit geraumer Zeit nicht mehr leben. Zu meiner Geschichte: Von Geburt an habe ich chronisch schwere Depressionen und Autismus.Seit 10 Jahren hat sich das ganze verschlimmert, meinen ersten Suizidversuch hatte ich mit 13 den anderen mit 15 und der nächste folgt, wenn das so weitergeht. War deswegen schon zweimal in der Psychiatrie einmal ", freiwillig" ein andern mal Zwangseingewiesen unter richterlichen Beschluss. Vor ca 3Monaten kam ich wieder raus und es geht mir nicht besser im Gegenteil. Ich hasse mich noch mehr und jeden Tag bekomme ich Flashbacks aus meiner Psychiatriezeit, die ich irgendwie nicht vergessen kann. Jedesmal sehe ich die Gitterstäbe vor mir, wie mir beim Duschen zugesehen wurde und wie man mich 7 Monate in mein Zimmer einsperrte und nicht nach draussen ließ. Das war soo schrecklich...Hinzu kommt auch noch das jeder glaubt es geht mir gut, nur weil ich nicht mehr über Suizid sprech, aber das tue ich in Gegenwart anderer deswegen nicht mehr aus Angst wieder eingesperrt zu werden.Ich möchte einfach nur das es aufhört... Kann mir irgendjemand helfen l

Antwort
von derSystemfehler, 5

Die richtige Medikation ist wichtig. Ich habe 10 Jahre gebraucht um eine zu finden die hilft und keine krassen Nebenwirkungen hat. Such dir einen gescheiten Neurologen. Such dir einen gescheiten Psychotherapeuten für eine Gesprächstherapie. Die Wartezeiten sind lang aber es wird dir helfen. Mach gleich Termine bei mehreren. Versuch deine Gedanken zu kontrollieren und auf positive Dinge zu lenken. Das ist schwierig aber mit viel Übung gelingt es. Hol dir ein Haustier und lern es lieben, aber das kommt von allein. Wenn du quatschen willst schreib mich an, hier oder auf fb. Alles Gute. Daniel

https://www.facebook.com/DanielParnassiusApollo

Antwort
von helfertantchen, 15

Hast du momentan denn ambulante Therapie? Du bräuchtest dringend eine Bezugsperson und die Zeit aus der Psychiatrie hört sich schlimm an...was war das denn für eine?!

Kommentar von Brokeninside99 ,

Staatliche Kinder und Jugendpsychiatrie 

Kommentar von helfertantchen ,

Es gibt auch gute stationäre Therapien für psychische Krankheiten, aber ich denke du hast da erstmal keine Lust mehr drauf, oder?

Kommentar von Brokeninside99 ,

Bei der Odysee erstmal nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten