Frage von LittleMisses, 46

Hilfe bei erpresung und oder nötigung,Dríngend?

hallo und zwar suche ich sehr dringend nach einem rat :Und zwar meine freundin hat einen festen freund den sie vor einigen monaten betrogen hatte was aber (ohne sie zu entschuldigen)im alkoholisierten zustand passiert ist,so der mann mit dem sie dies getan hatte bedroht sie nun und droht alles auffliegen zu lassen,sie hatte ihm auch schon mehrmals gesagt das sie keinen kontakt mehr möchte und ihre ruhe vor ihm haben will .er ruft sie ständig an trotz nummer wechsel, wenn sie sich nicht ständig bei ihm meldet ist er sofort sauer,obwohl der typ nicht ihr freund ist soll sie ihm trotzdem jeden tag schreiben was sie macht ,mit wem sie was macht ,und wo.bekommt er keine antwort oder eine antwort die ihm nicht gefällt fängt er sofort an ihr zu drohen wenn er bis da und da keine antwort bekommt es ihrem freund zu erzählen.er versucht sie ständig zu kontrollieren und droht ihr noch dazu das wenn sie sich nicht weiter regelmässig mit ihm trifft obwohl sie das eigentlich wo ich mir 100%ig sicher bin gar nicht mehr will und das beenden will das er zu ihrem freund geht und alles erzählt.meine freundin ist nur noch das reinste nerven wrack hat mittlerweile schon richtige angstzustände . wennn sie mal ohne internet aus dem haus geht bekommt sie schon panick und hat angst aufs handy zugucken.sie hat angst das sie diesem mensch begegnet oder angst wieder aus seinen augen etwas falsch gemacht zu haben.Und langsam weis ich mir da auch keinen rat mehr wie ich ihr helfen könnte und frage mal hier nach, kann sie da irgendwas in richtung rechtliches gegen tun,oder was kann sie generell tun?Und bitte keine dummen blöden kommentare.Danke.

Antwort
von XY123XY123, 25

Das Erste ist: Sich nicht erpressen lassen. Den Typen also ignorieren. Wenn er es erzählt, erzählt er es halt. Sie kann sich ohnehin nicht sicher sein, dass es nicht irgendwann mal rauskommt.

Und das Zweite: Wenn er sie trotz Ignorieren nicht in Ruhe lässt, zur Polizei gehen und wegen Stalking anzeigen.

Kommentar von XY123XY123 ,

P.S.: Und diesem Typen unmissverständlich mitteilen, dass man keinerlei Kontakt mit ihm haben möchte. Am besten schriftlich und dies aufbewahren. Als Beweis - falls er sich nicht dran hält und es zur Anzeige kommt.

Antwort
von XY123XY123, 11

Hi,
noch eine Antwort von mir.

Hier dürfte eine Nötigung vorliegen, d.h. der Typ dürfte sich bereits strafbar gemacht haben. Daher denke ich jetzt, dass es am besten wäre, ihn darauf hinzuweisen und ihm zu sagen, dass man dies sofort zur Anzeige bringen wird, falls er etwas tut, was Deiner Freundin nicht passt. Dazu gehört natürlich auch den Seitensprung dem Freund zu erzählen...

Man könnte ihn auch sofort anzeigen. Da ist dann die Gefahr aber vielleicht größer, dass der Seitensprung rauskommt.

Antwort
von Wonderwok, 13

Ganz einfache Antwort: Polizei.

Erpressung ist ein heftig und wird auch dementsprechend geahndet. Vllt zusätzlich einfach ehrlich zu dem Freund sein.

Antwort
von mondfaenger, 46

Die Freundin bist wahrscheinlich du selbst! Was du tun kannst, ist mit deinem Freund über das Fremdgehen zu sprechen! Dann kannst du nicht mehr erpresst werden!

Kommentar von LittleMisses ,

Nein es ist nicht für mich sondern für eine wirklich sehr gute Freundin.Aber danke

Kommentar von FrankCZa ,

Sehe ich auch so. Ich meine früher oder später kommt sowas meistens eh irgendwie raus.

Kommentar von LittleMisses ,

Ja das habe ich ihr ja auch schon gesagt, aber kann man da noch irgendwelche rechtlichen schritte gegen diesen anderen typen machen?

Kommentar von mondfaenger ,

Sie sollte die Sache mit ihrem Freund klären, dann erübrigt sich alles andere!

Kommentar von coding24 ,

Ja. Anzeigen. Und dann wird er es dem Freund sowieso erzählen. Kann man sich also gleich sparen. Außerdem müssten das wohl ihre Eltern beim Gericht einreichen. Zumindest denke ich mal dass sie noch keine 18 ist.

Kommentar von coding24 ,

Ja. Anzeigen. Und dann wird er es dem Freund sowieso erzählen. Kann man sich also gleich sparen. Außerdem müssten das wohl ihre Eltern beim Gericht einreichen. Zumindest denke ich mal dass sie noch keine 18 ist.

Antwort
von flylux, 36

Eine Anzeige bei der Polizei machen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten