Wer kann helfen bei Email-Rechnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Wie alt bist du? Wenn ich es aus deinen anderen Frage richtig schließe, erst 14 und damit gar nicht geschäftsfähig. Insofern kann dir gar nichts passieren und der Vertrag ist nichtig.
  • Schließe den email-Account, falls das möglich ist und ignoriere einfach die Mails. Wenn sie eine zustellfähige Rechnungsadresse und den vollen Namen von dir hätten, dann würden sie per Post eine echte Rechnung zusenden und deine Eltern können dann widersprechen mit der Angabe, dass du ein nicht geschäftsfähiges Kind bist. Erhältst du dagegen keine Post, ist das ganze ohnehin völlig bedeutungslos.
  • Also Postfach schließen/beenden, alles ignorieren und fertig. Nicht darauf antworten. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leo010201
19.11.2015, 21:01

vielen dank! :)

0

die Mahnung sieht für mich seriös aus. Du solltest auf jeden Fall in Widerspruch gehen wenn du glaubst das diese Mahnung unberechtigt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man denn so etwas einfach ignorieren?

Wenn du eine Rechnung erhälst die du für ungerechtfertigt hälst (gerade von einem seriösen Anbieter), dann setzt du dich mit diesen in Verbindung und widersprichst dem ganzen fristgerecht - Problem erledigt...

Du lässt das Ganze jetzt seit 6 Wochen schleifen und tust gar nichts? 

Anhand deiner IP könnten sie deine Adresse ermitteln und somit kann weitaus mehr passieren als nur eine gesperrte Emailadresse.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch einfach mal deinen Vertragspartner Anzurufen und erklär ihm das Problem ;-) Aber wie kannst du bei denen einen Rechtskräftigen Vertrag haben, wenn du deine Daten nicht komplett angegeben hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?