Hilfe bei einer Bewerbung zur Kauffrau für Büromanagment?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist also fertige Kauffrau für Büromanagement und bewirbst Dich auf eine Stelle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr ...,

über Ihre Homepage ...


************

Vorschlag:

  • auf Ihrer Homepage fand ich ... . Das dort beschriebene Profil der ... spricht mich sehr an.


Also, ich helfe oft bei Bewerbungen. Zwei Augenmerke sind mir da stets hilfreich:

  • Wie verbinde ich rhetorisch gut die Stärken/Fähigkeiten/Kenntnisse des Bewerbers mit den Anforderungen des jeweiligen Profils


und


  • Ich suche eine Musterbewerbung auf Englisch, lasse mich davon  inspirieren, übernehme sinnreiche, knappe & gutklingende Aussagen, die ich dann ins Deutsche übersetze, so dass diese meine sind und nicht im Internet zu ergoogeln. 

Schau mal diese Bewerbungsseite für "Office Assistant", hier sind gute Formulierungen, die man für sich in einem deutschen Anschreiben übernehmen kann:


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt fängt die Bewerbung schon an wie jede andere auch. Jeder sagt von sich, dass die Tätigkeit ihn anspricht. Das zeigt sich auch daran, dass Du gar nicht genau weißt, was Dich denn anspricht.

Die Formulierung finde ich sogar widersprüchlich, denn eine Arbeitsstelle und eine Ausbildungsstelle sind nicht dasselbe - ein Berufswunsch verbindet man jedoch mit einer Ausbildungsstelle. 

Ich schlage vor, dass Du Dich mit dem Profil der Kauffrau für Büromanagement erst einmal auseinandersetzt. Was tut sie? Was davon findest Du gut und warum meinst Du, dass Du das gut könntest? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessadmdm
08.10.2016, 14:12

Danke erstmal für deine Antwort. Die Ausbildung ist nicht für mich, sondern für meine kleine Schwester. Wie würdest du denn die Bewerbung anfangen ?

0