Frage von AlitaTiala, 71

Hilfe bei einer Bewerbung Kauffrau für Büromanagement?

Hallo, kann man den Anfang so schreiben? Worauf muss ich achten und am besten ändern bzw weg lassen?

"durch meine Recherche auf arbeitsagentur.de, bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement aufmerksam geworden. Ihr Unternehmen genießt einen sehr guten Ruf und investiert viel in die Ausbildung, um eine umfangreiche und interessante Bildung zu ermöglichen. Auch der Bereich, in dem die Ausbildung erfolgt, hat mich sehr angesprochen, da ich Interesse an Immobilien habe und gerne mehr darüber lernen möchte."

Danke für eure Hilfe und Vorschläge.

Antwort
von rotreginak02, 50

Hallo AlitaTiala,

deinen ersten Satz hat jeder Personaler schon 1000 Mal gelesen und ist nicht nur absolut langweilig sondern auch absolut überflüssig (denn der Personaler weiß ja, dass er eine Stelle ausgeschrieben hat).
[Warum also dieser Satz immer noch als Empfehlung für Bewerbungen in so manchem Onlineportal auftaucht, ist mir ein Rätsel.]

Es gibt auch eine bestimmte Reihenfolge im Bewerbungsanschreiben, daher solltest du zuerst einen ganz persönlichen Einleitungssatz schreiben und danach argumentieren, was dich besonders an diesem Beruf interessiert.

Dann beschreibst du dich, also was du gerade machst, welche Fähigkeiten du mitbringst, denn dein Interesse wird vorausgesetzt, aber die haben auch ein Interesse daran, WAS du so mitbringst.... und dann erst einen Bezug zum Unternehmen, warum du bei denen anfangen möchtest. Freundlicher Schlusssatz und fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community