Frage von christinh94, 31

Hilfe bei der Video Bearbeitung?

Hallo zusammen. Ich möchte meine Urlaubs Videos brennen ich habe den Camcorder Panasonic hc v727**. Wenn ich bei einem Video auf pause gehe speichert er es ab so, dass ich quasi eine einzelne Datei habe und kein zusammenhänge Datei mit den Videos davor.** Wenn ich die jetzt alle auf eine CD brenne dann habe ich alle Videos zwar drauf aber er macht immer 2-3 Sekunden Pause bevor er die nächste Datei lädt. Das ist nervig weil ich so kein zusammen hängendes Video habe sondern nur Stücke ( da wo ich Pause gemacht habe) Nun habe ich schon versucht das mit dem Videoprogramm CyberLink PowerDirector 11 zu ändern in dem ich eine Szene an die andere hänge so entsteht ja keine Lücke (Bild 3). Nur er nimmt die Auflösung der Kamera nicht an.. (Bild 2 ) die Qualität leidet ziemlich. ** Was kann ich tun und um die Videos als eine Datei zu bekommen oder zu brennen**

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RexImperSenatus, 18

Ulead Video Studio - damit kannste die einzelnen Videos zusammenfügen.

Win DVD Creator geht auch - ist nur langsamer

Kommentar von herja ,

Ulead Video Studio?

Ich glaube das Programm gibt es schon gar nicht mehr, weil es so alt ist ...

Kommentar von RexImperSenatus ,

Gibt es noch - jetzt Version 11 am Start !

Kommentar von herja ,

Aber die heißt doch nicht Ulead. Die Firma Ulead gibt es schon jahrelang nicht mehr!

Auflösung
24. Oktober 2006

https://de.wikipedia.org/wiki/Ulead

Kommentar von RexImperSenatus ,

Kann ja sein - aber das Programm gibt es auf jeden Fall noch - schau mal hier -

https://www.netzwelt.de/download/3382-ulead-videostudio.html

Es gibt ja auch noch Rheinmetall Schreibmaschinen - aber die Firma??? Schon ewig nicht mehr - oder doch ?? Was soll´s ?


Kommentar von herja ,

lol, echt witzig, dort kann man Ulead Video Studio nicht downloaden!

Kommentar von RexImperSenatus ,

Irgendwo kann man - .....man muss halt auch mal selber googeln, oder gebraucht kaufen und bei z.B. E-baykleinanzeigen schauen !

Antwort
von herja, 19

Hi,

also das mit der Pause ist ja richtig so und auch gewollt, dafür ist ja auch die Pausefunktion gedacht.

Auf CD willst du bestimmt nichts brennen, weil die Dateien dafür viel zu groß sind. Videos werden vor dem Brennen eigentlich auch bearbeitet.

Mit CyberLink PowerDirector 11 kann man seine Videos hervorragend bearbeiten. Das Programm nimmt sehr wohl die Videos an, nur teilt dir dein Programm mit, dass deine Projekteinstellungen nicht zu deinen Videomaterial passt und dadurch u. U. die Qualität eingeschränkt wird.

Das ist doch ein nettes Programm, oder?

Warum erstellst du ein Projekt mit 59,94fps und importierst ein Video mit 25fps?

Kommentar von christinh94 ,

weil ich überhaupt keine Ahnung von sowas habe

Kommentar von herja ,

Dann lerne einfach, wie man das Programm richtig bedient. Hilfe findest du dazu unendlich viel.

Kommentar von christinh94 ,

wie kann ich das denn änders dass die Qualität nicht eingeschränkt wird ?

Kommentar von herja ,

Damit beginnt das Lernen.

Deine Projekteinstellungen sollten immer mit den Eigenschaften des zu bearbeitenden Videos übereinstimmen.

Dein Video hat 25fps, also haben deine Projekteinstellungen auch 25fps. Dann gibt es auch keine Qualitätseinschränkungen.

Antwort
von RexImperSenatus, 11

Der hier geht auch -

http://www.chip.de/downloads/XMedia-Recode_30516491.html

Ist sehr schlicht in der Benutzeroberfläche, geht aber auch gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community