Hilfe bei der Matheaugabe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Zuerst rechnest Du aus, wie viele Liter 1 Pumpe am Tag fördert. Dann wieviele 5 Pumpen pro Tag, dann wieviele diese 5 an 10 Tagen fördern.

2. Am Besten rechnest Du zuerst aus, wieviele Meter diese 6 Maurer pro Tag schaffen (sieht man eigentlich direkt); dann wie lange 3 Maurer (die Hälfte an Arbeitern) für diesen Metern brauchen würden, dann wie lange es dauert, bis diese die 12 m geschafft sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Wasser fördert in einem Tag 2400L; 5 Pumpen in einem Tag 12000L also fördern 5 Pumpen in 10 Tagen 120000L Wasser.

Die zweite kanns de auf die gleiche art und weise lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) (4800•240•5) / (24•2) =

2) (10•6•12) / (3•10)

jenachdem, ob es ein proportionales oder antiprop. Verhältnis ist,

ordnet man die Zahlen auf oder unter den Bruchstrich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2P ; 1d = 4800L

1P ; 1d = 9600L

5P ; 1d = 1920L

5P ; 10d = 19200L

Du musst erstmal die Anfangsinformationen, die du von der Ausgangslage bekommst, in eine Gleichung packen. Dann musst du auf der linken Seite beides so umändern, dass es auf die Situation nach der Änderung passt. Dafür kannst du immer erst auf 1 Wasserpumpe oder 1 Tag zurückgehen. 

Übrigens: das = sollte eigentlich ein "entspricht-Zeichen" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?