HIlfe bei der 5.Pk - Umfrage Gentechnik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. 20-40

2. Positive

3. Ich studiere Biomedizin und Biotechnologie, folglich weiß ich, dass die Gentechnik für die moderne Medizin absolut unerlässlich ist. Gentechnische Verfahren sind für die Diagnostik, die Synthese von Medikamenten und dank der Tatsache, dass die notwendigen Technologien für Gentherapien langsam aber sicher Produktreife erlangen bald auch für die direkte Therapie unerlässlich. Weitere Aspekte wären Xenotransplantation, welche eines Tages vllt Spenderorgane überflüssig machen könnten und Immunotherapien, welche vielversprechene Ergebnisse im Kampf gegen Krebs zeigen. 

Auch die regenerative Medizin sollte nicht unterschätzt werden, gerade in einer alternden Bevölkerung wird die Bekänpfung degenerativer Erkrankungen eine hohe Priorität bekommen. Ohne Gentechnik gäbe es die Stammzellforschung nicht.   

Auch im Agrarbereich und in der Industrie spielt Gentechnik bereits jetzt eine große Rolle, sei es für die Synthese von Biosprit oder der Herstellung ertragreicherer Pflanzenlinien. In Zukunft wird auch noch verstärkt die Synthese von Biomaterialien (Stichwort Spinnenseide) hinzukommen.

Gentechnik beeinflusst unser Leben bereits jetzt auf viele verschiedene Art und Weisen, ohne dass den meisten dies klar ist. Dieser Einfluss wird in den nächsten Jahren noch weiter zunehmen, nicht zuletzt dank Technologien wie CRISPR/Cas.

Ein weiterer Punkt der in etwas ferner Zukunft auf uns zukommen wird, ist die Verbesserung des Genoms. Irgendwann werden wir in der Lage sein nicht nur genetische Krankheiten zu korrigieren, sondern auch unser Erbmaterial zu modifizieren und zu optimieren. Leider wird es bis dahin noch dauern, dennoch ist es eine großartige Zukunftsvision. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. -20

2. kritische

3. Veränderungen am Erbgut und Züchten einer "besseren" Rasse

VG Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?