Frage von loveturkey50, 44

Hilfe bei Chemie Ox.zahlen?

Hey, Ich schreib in 2 tagen einen Chemie Test aber ich kann das mit den Oxidationszahlen bestimmen noch nicht so gut. Z.B bei CO3^2- ist eine Doppelbindung und ein Sauerstoffatom wird von dem Kohlenstoffatom getrennt mit Klammern. Kann mir das jmd erklären??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luca2698, 14

Das C hat +IV, weil es keine Elektronen "bekommt", da alle Bindungspartner (O) elektronegativer sind. Dann schaust du dir die O- Atome an. Jedes bindet nur an C und hat freie Elektronenpaare, d.h jedem werden 8 Elektronen zugeschrieben. Jedes Sauerstoff braucht aber nur 6, also hat jedes 2 zu viel, d.h die Elektronegativität ist bei jedem -II.

Kommentar von loveturkey50 ,

Danke;)

Antwort
von Bevarian, 15

Du sagst einfach: jedes O bekommt eine -II zugeteilt, macht bei drei O's -6. Jetzt zeihst Du für die Ladung des CO3 2- noch die 2 überschüssigen Elektronen ab und es bleibt für den Kohlenstoff eine +IV, damit das Ganze neutral wird. Wo ist Dein Problem?!?

Kommentar von loveturkey50 ,

tja leider ist das ja nicht richtig

Kommentar von Bevarian ,

Also wenn Du die Ox-Zahl vom C meinst, dann glaube mir einfach, daß die +IV korrekt ist - da gibt's nichts dran zu kritteln!

Kommentar von loveturkey50 ,

Meine lehrerin hat folgende lösung an geschrieben: o -3 o -2 o-3 und c -2

Kommentar von Bevarian ,

Bist Du Dir sicher, daß sie das nicht in einem ganz anderen Zusammenhang geschrieben hat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten