Frage von iCeJewel, 21

Hilfe bei Bewerbungseinleitungssatz?

mir raucht schon der kopf ich bin in sowas einfach nicht gut vll könnt ihr ja helfen hab meine ausblidung abgeschlossen . und suche nun ne arbeit und schreibe Bewerbungen für eine Arbeitsstelle

... auf der Suche nach einer freien Stelle als Jungköchin im Internet auf der Seite Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit bin ich auch Ihr Hotel aufmerksam geworden oder lieber ..im Internet auf der Jobbörse der... oder .. vll ganz anders? iewas mit einer persönlichen recherche? vielleicht gibt's unter euch ja einen Einleitungssatzmeister :DD

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 5



... auf der Suche nach einer freien Stelle als Jungköchin im Internet auf der Seite Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit bin ich auch Ihr Hotel aufmerksam geworden oder lieber ..im Internet auf der Jobbörse der... oder .. vll ganz anders? iewas mit einer persönlichen recherche? vielleicht gibt's unter euch ja einen Einleitungssatzmeister :DD



Deine Ansätze sind alle nicht so gut.


.


Dass du auf der Suche bist, ist doch eh klar, sonst würdest du dich nicht bewerben. 


.


Wo du die Stelle gefunden hast, kommt in den Betreff.


.


Und dass eine Recherche persönlich erfolgt und dass man als Bewerber recherchiert hat, ist auch normal.


.


Befreie dich mal von diesen typischen Einleitungssätzen, die überhaupt keinen Inhalt über dich und deine Fähigkeiten und Leistungen aussagen.


.


Am besten integrierst du in die Einleitung gleich deine besten Argumente. Was macht dich aus, was deine Mitauszubildenden nicht vorweisen können? Sehr gute Note, mehrere Praktika, renommierter Ausbildungsbetrieb, besondere Kenntnisse in regionalen Küchen usw. 


.


Und dann kommt es auch immer darauf an, was dem Arbeitgeber wichtig ist. Das Wichtigste steht bei den Anforderungen immer zuerst bei den Stellenanzeigen. Dann kannst du die Anforderungen mit deinen Kenntnissen verbinden. Hier findest du noch ein paar weitere Tipps zu Bewerbungseinleitungen und beispielhafte Formulierungen: http://www.bewerbung-forum.de/einleitungssaetze.html







Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten