Mein Arm schmerzt - was soll ich nun tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum Arzt gehen aber viel wird der nicht tun können. Ich hab ne gebrochene Schulter ich hab nicht mal ne Schiene. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, klingt schmerzhaft.

Man kann natürlich aus der Ferne keine Diagnose erstellen- aber ich kann mir vorstellen das es einen unruhig werden lässt. Nach Deiner Beschreibung tippe ich auf so etwas wie ein oberflächlich Venenentzündung. 

Diese entwickelt sich oft nach paravenösen Injektionen, evtl. auch Blutentnahme o.ä. Dazu müsstest Du aber die besonderen Entzündungszeichen haben: Rötung, Schmerz (hast du beschrieben), evtl. Wärme.

 Sollte das der Fall sein helfen evtl. feucht- kühle Wickel mit Quark, Kamille, Arnika oder Retterspitzumschläge.

Vielleicht ist es aber einfach nur ein Wundschmerz, der passiert ist, als der Arzt seine Nadel falsch gesetzt hat.

Meist nimmt man das Blut aus einer sehr gut zugänglichen Vene ab. Meist ist das die Vena mediana cubiti, und diese läuft anatomisch mit Venen der Hand zusammen. Demnach kann ich mir Deinen ausstrahlenden Schmerz verständlich machen. Dann heißt es ebenfalls Ruhe.

Solltest Du aber unsicher sein- und sich deine Symptome verschlimmern- lass mal einen anderen Doc drüber schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung