Hilfe an die Physikkönner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Geschwindigkeit ist eine Größe mit Betrag und Richtung > ein vektor. Darstellung durch einen Pfeil, die Pfeilspitze zeigt in Richtung der Geschwindigkeit und die Pfeillänge enstpricht dem Betrag der Größe (z.B. 2,5cm = 2,5m/s)

Solche Größen werden zeichnerisch vektoriell addiert, indem man die Größen so aneinander hängt, dass jeweils der Anfang eines Pfeiles an das Ende eines anderen Pfeiles angeängt wird.

a) In deinenm Fall ist es so, dass die Pfeile auf einer Geraden liegen und nicht schräg auf der Ebene oder im Raum. Also einmal erhöht sich die Geschwindigkeit des Bootes und in der anderen Richtung verringert sie sich.

Frage b) hier hast du nur die Geschwindigkeit des Bootes ohne eine Hilfe oder eine Bremse des Flusses... also 2,5 m/s für hin und rück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert mit dem Boot, wenn es ohne eigenen Antrieb im Fluss treibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadule01
19.11.2016, 17:03

ja es hat eine geschwindigkeit von 2,5 m/s bzw. es treibt mit der geschwindigkeit


0

Vektoraddition? Satz des Pythagoras?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?