Frage von FragenLea, 83

Hilfe! Am Morgen gebrochen und beim abputzen ein wenig Blut,trotz Pille schwanger?

Hallo nochmal

Bevor jemand was sagt, ich werden zum Frauenarzt gehen doch ich möchte gerne andere antworten, zur Beruhigung.

Ich habe gerade die Pillenpause und habe eben gebrochen. Als ich danach noch Wasserlassen habe, hatte ich am Tuch etwas aber nur wenig Blut.Als ich letztens beim frauenarzt war wegen einer pilsuntersuchung sagte der arzt, da ich völlig aufgelöst war er könnte sich nicht vorstellen ich sei schwanger, auf dem ultraschall sah alles gut aus. Könnten das trotzdem Anzeichen zur Schwangerschaft sein?!?!?!?!

Danke im vorraus.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo FragenLea,

Schau mal bitte hier:
Pille schwanger

Antwort
von Steffile, 36

Wenn du gerade in der Pillenpause bist, liegt eine Abbruchblutung doch nahe. Brechen/Uebelkeit kommt eigentlich spaeter bei einer Schwangerschaft und kann andere Ursachen haben (meine beiden Kids bleiben heute wegen Uebelkeit & Erkaeltung zu Hause und sind bestimmt nicht schwanger)

Kommentar von KoreanGirl25 ,

Es könnte eine Abruchsblutung sein. Aber wenn nicht? Am besten wäre es, wenn man ihr rät zum Frauenarzt zu gehen. Ich glaub nicht, dass wir das von der Ferne beurteilen können. 

Kommentar von Steffile ,

Die Fragestellerin hat doch gleich am Anfang geschrieben, dass sie zum FA geht, wieso sollte ich das wiederholen?!

Antwort
von Angel161993, 25

Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast dann bist du nicht schwanger!

Die Periode kann mal schwach und stark ausfallen und ich schätze das deine Blutung durch kommt deswegen wohl so wenig Blut.

Für die ersten Anzeichen wäre das zu früh.

Ich hatte auch mal Angst gehabt schwanger zu sein da habe ich auch sehr auf mein Körper geachtet.Hatte auch Übelkeit und das mir manches essen schlecht wurde aber da habe ich an einer Scheinschwangerschaft gelitten weil ich mich da so reingesteigert habe schwanger zu sein aber ich war es nicht.

Mache dich nicht verrückt und gehe am besten zum FA dann hast du auch Gewissheit!

Alles Gute!

Kommentar von FragenLea ,

Vielen lieben dank für sie Antwort!

Kommentar von FragenLea ,

Die*

Kommentar von Angel161993 ,

Gerne ;) Kein Problem :)

Kommentar von FragenLea ,

Hallo 

Ich muss mich jetzt mal bei ihnen melden da sie vorhin so nett und hilfreich geantwortet haben !

Ich war beim Arzt und musste eine Urinprobe machen( Verdacht auf Harnweginfektion) 

Das Labor hätte also gesehen ob ich schwanger bin, und ein Glück ist das nicht der Fall sondern wirklich eine Harnwegsinfektion! Damit hängt auch das erbrechen zusammen.

Ich bin so ereichtert

Und nochmal vielen Dank

Kommentar von Angel161993 ,

Aua :(

Jetzt heißt das für dich viel viel trinken!

Ich kann mir das denken und sehr gut vorstellen das du erleichtert bist.

Dann wünsche ich dir eine gute und schnelle Besserung 🍀

Kommentar von Angel161993 ,

Gern geschehen kein Problem 😊

Antwort
von TheAllisons, 51

Entweder mache einen Schwangerschaftstest oder geh zum FA, der kann dir Bescheid sagen: Eine Schwangerschaft kann man nie ausschließen, wenn man unvorsichtig ist

Kommentar von FragenLea ,

Sollte das bisschen Blut wirklich meine abbruchsblutung sein wird der nicht nachschauen oder? 

Ich habe die Pille immer um 21 uhr genommen und nie vergessen oder sonstiges 

Kommentar von KoreanGirl25 ,

Liebe Lea, 

Du hast geschrieben, dass Du noch sehr jung bist. Schau mal, ich weiß selbst, dass der Besuch beim Frauenarzt nicht unbedingt immer angenehm ist, aber was nützt dir eine Antwort als Beruhigung? Nur der Arzt kann eine genaue Diagnose stellen, dass kann von uns hier keiner. 

Kommentar von FragenLea ,

Ich weiß doch..

Ich finde es nicht wirklich unangenehm doch trotzdem habe ich Angst.

Vielen dank für die antworten!

Antwort
von KoreanGirl25, 59

Geh doch einfach zum Frauenarzt. Ich hatte solche Probleme zwar noch nicht, aber auch die Pille kann eine ungewollte Schwangerschaft nicht zu 100% ausschließen. Der Frauenarzt wird dir sicher sagen können, ob du in schwanger bist, oder ob es andere Ursachen hat. 

Kommentar von FragenLea ,

Ja aber ich blute ja etwas, sollte das wirklich die Abbruchsblutung sein wird er auch nicht nachschauen, oder? 

Kommentar von KoreanGirl25 ,

Ob er nachschauen wird oder nicht, dass spielt erstmal keine Rolle. Fahr hin zum Frauenarzt und rede mit den Doktor. Er wird dir genau sagen können, woran das liegt. Ist immer besser als eine Ferndiagnose.

Antwort
von Lapushish, 31

Dass man während der Pillenpause meist blutet, weißte schon?

Kommentar von FragenLea ,

Natürlich.

Aber das ist nur sehr wenig und saß erbrechen noch dazu. 

Kommentar von Lapushish ,

Und was ist an wenig Blut ungewöhnlich?
Ob du die Pille ordnungsgemäß eingenommen hast bzw du unverhütet Sex hattest, wissen wir doch nicht, das erwähnst du auch nicht.
Wenn du unvorsichtig warst, kannste schwanger sein. Wenig Blutung oder Erbrechen sind aber weiß Gott keine handfesten beweise.

Kommentar von FragenLea ,

Ich habe die Pille immer um 21 uhr genommen und hatte Sex ohne Kondom 

Ich habe nur große Angst da ich sehr jung bin.

Kommentar von KoreanGirl25 ,

Und dennoch ist es besser, wenn sie ihren Frauenarzt aufsucht. 

Antwort
von Kathy1601, 6

Nein das ist deine abbruchblutung

Antwort
von Audifreak11, 32

Sonst mach doch einen Test

Antwort
von BigDreams007, 5

Wie soll man dich beruhigen?!

Mach einen Test oder gehe zum Gynäkologen!

Alles andere wäre reine spekulation und bringt dir rein gar nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten