Hilfe Abnehmen in 2 Wochen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Wahrscheinlich hörst du das nicht gerne, aber du wirst es wahrscheinlich nicht schaffen in 2 Wochen 10 kg abzunehmen. Selbst wenn du gar nichts mehr essen würdest, würde dein Körper merken, dass er auf Sparflamme schaltet und vllt dann 3 kg verliert. Wenn du dann nach den zwei Wochen wieder normal isst denkt dein Körper, dass er evtl harte Zeiten durchstehen muss und legt dann wieder Fett an, wsl gewinnst du dann noch an Gewicht. Zumal du wsl viel Wasser und Muskelmasse verlieren wirst, nicht das gewünschte Fett.

Der beste Weg 10 kg zu verlieren ist definitiv eine langzeitige Ernährungsumstellung. Manche bevorzugen es lowcarb (also wenige Kohlenhydrate, dafür viel Gemüse, etwas Obst, Fleisch und Milchprodukte) zu machen. In meinen Augen täte es anderen ganz gut das Fleisch größenteils zu streichen, v.a. wenn sie ein mal pro Tag oder öfters Fleisch essen (und am besten dann noch schön fettiges Fleisch). Und wieder andere kommen mit der morgens viel Kohlenhydrate, Mittags mäßig viel Kohlenhydrate und abends keine/kaum noch welche ganz gut klar. Was für alle Umstellungen gilt: Viel Gemüse, wenn Kohlenhydrate dann Vollkorn und Reduzieren von Alkohol, süßen Speisen und Getränken und ein bewusster Umgang mit Fett (da am besten auch auf pflanzliche Fette umsteigen, da die ungesättigten Fettsäuren wichtig für den Körper sind).

Dazu eignet es sich Sport/Bewegung in dein Leben zu integrieren. Du musst ja nicht drei mal täglich Sport machen. Aber mit dem Fahrrad zur Arbeit, ein Spaziergang im Wald/Park, evtl zwei-drei Mal pro Woche für ne Stunde ins Fitnessstudio, mit dem Partner nen Tanzkurs oder sich einer Jogginggruppe anschließen, es gibt genug Möglichkeiten.

Wenn du diese Langzeitmethode wählst, braucht es etwas Zeit bis sich erste Erfolge einstellen. Du wirst nach 3 Wochen keine 10 kg verlieren, aber du wirst dein Gewicht langfristig halten können, diese Methode wsl viel besser durchhalten können (weil du nicht jeden Tag Kohlsuppe oder so isst) und dein Körper wird es dir danken, weil er nicht so sehr unter Stress gestellt wird (wie es bei einer Kurzzeitdiät der Fall ist).

Viel Erfolg!

LG Cecfra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr ungesund, wenn du innerhalb 2 Wochen 10 Kg verlierst, das schadet deinen Organismus wahnsinnig viel. Es wäre besser wenn du langsamer abnimmst, aber dafür gesund und nachhaltig. Ich kann dir das Power Eiweiß Plus von Hansepharm empfehlen. Ich hab dadurch 4 Kg innerhalb einem Monat losgeworden - und zwar ohne Jo-Jo- Effekt. Der Protein Shake ist ganz lecker und unterstützt außerdem den Muskelaufbau. Der Preis ist auch in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann schon 10 kg in zwei Wochen abnehmen, aber das ist höchst ungesund und schadet deinem Körper nur. Mehr als 2kg pro Woche kannst du aus dem Kopf schlagen. Mehr ist nicht gesund und dann hast du das Gewicht auch gleich wieder drauf, wenn du mit deiner Diät aufhörst. Was ich dir empfehlen kann, wenn du schnell aber gesund abnehmen möchtest ist der Vitalshake von Balancia. Damit schaffst du 4kg in 2 Wochen ohne dass dein Körper darunter leidet oder sonstiges..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sojosa
28.08.2016, 20:38

Das mag vielleicht gesund sein, keine Ahnung. Doch der Jojo-Effekt wird schneller kommen als man abnehmen konnte.

0

In 2 Wochen?

Höchstens indem du dir ein Körperteil amputierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe dass dir keiner entsprechende Tipps gibt. Wenn du das so willst, dann mach es, aber beruf dich nicht auf Ratschläge anderer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bebe736
28.08.2016, 18:23

Ich habe gehofft eine richtige Antwort erhalten zu haben jedoch krieg ich so eine die mir leider garnicht weiterhilft bei Übergewicht sind 10 Kilo in 2 Wochen peanuts leider treffe ich nur auf Verständnis lose wie dich 

0

Kein Problem, lass dir ein Bein amputieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung