Hilfe Abitur iwie nachholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du keine Berufsausbildung machen willst oder nicht 2 Jahre berufstätig oder arbeitslos sein willst (Man hinterfrage mal diese Regelungen, um das dahinterstehende Prinzip zu erkennen !), kannst Du dich ab 18 zu einer Externenprüfung anmelden, z.B. hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Weiterbildung/Externen-Abiturpruefung/index.html

Schliesslich existiert genug Literatur (z.B. stark-verlag.de) oder Lernseiten zu allen Fächern im Netz, sowie die Möglichkeit der Einzelkursbelegung bei vibos.de, um sich vorzubereiten.

Bist Du, obwohl über 18, nicht dazu in der Lage oder zu träge, kannst Du Dich auch kostenpflichtig von Institutionen wie privatakademie.de für diese Prüfungen coachen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn kein Arbeitsnschweis von 2 jahren ? Das Berlin-Kolleg rechnet dir auch zeiten an wo du Arbeitslos gemeldet warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es bei Euch denn keine Volkshochschule, die Abiturklassen anbietet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jannik361
23.08.2016, 17:38

Doch aber Vorraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung

0

Was möchtest Du wissen?