Hilfe, Abflussrohr verstopft, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schon mal mit heißem Wasser versucht, ganz vorsichtig hinein gießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr mit heißem Wasser dabei geht, vorsicht! Das Zeug ist echt ätzend! Auf keinen Fall darf es in die Augen kommen. Dazu würde ich eine Rohrreinigungsspirale, als unterstützung empfehlen, falls ihr damit in den Abfluss kommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer Bedienungsanleitung lesen.... entweder ihr bekommt das Zeug da raus, oder es wird echt umfangreich..... Da kommt man meistens nämlich nur dran, wenn man die Duschtasse ausbaut ! Und wenn Ihr darin herumstochert: Vorsichtig, bloß nicht das Rohr beschädigen. Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niles2009
06.11.2015, 17:11

meine Mama hat sich beim Kauf mit dem Mittel vertan, das sie üblicherweise dafür benutzt. Mist...! Gibt es da keine andere Möglichkeit? irgendeine flüssige Lösung etc?

0
Kommentar von niles2009
06.11.2015, 17:17

Ok, danke!

0

versucht mal heißes wasser, also am besten richtig kochendes vorsichtig in den ausguss zu gießen...vielleicht löst sich damit das pulver wieder auf.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versucht es mal mit heißem Wasser ... immer einen Wasserkocher drauf und stochern, stochern, stochern ...


aber vorsicht die Brühe ist ätzend ... also nicht mit den Händen rein .... oder nur mit wasserdichten Handschuhen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilfts, die Duschwanne über Nacht mit Wasser zu füllen? Sonst bliebe nichts anderes übrig, als die Duschwanne zu entfernen, den Siphon zu reinigen oder zu tauschen, und die Duschwanne wieder zu montieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung