Frage von evi2511, 42

Hilfe! 8 Wochen alte Zwergspitzwelpen quietschen permanent, was kann ich tun?

Hallo ihr Lieben,
Meine Zwergspitz Hündin hat uns 6 kleine Welpen gebracht. Alles schön und gut, die kleinen sind in einem großen eingezäunten Bereich wo sie all das haben was sie brauchen. Sie bekommen regelmäßig ihr Essen, haben auch Spielzeug und sind auch oft bei der Mutter ( bzw die Mutter bei Ihnen).
Aber zur Zeit, quietschen die kleinen sobald sie aufstehen! Es ist unerträglich! Ich kann nicht verstehen an was es liegen könnte, denn was zu essen bekommen sie, von der Mutter sind sie auch nicht getrennt und Spielzeug haben die kleinen auch.

Ich bitte um Hilfe und Tipps und hoffe das man sich dumme Kommentare verkneifen kann!

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 21

Hallo

mit 8 Wochen brauchen Welpen viel Beschäftigung und Auslauf - vor allen Dingen müssen sie draußen in der frischen Luft in einem großen Garten toben können und die Möglichkeit haben, die Welt zu erkunden.

Ich hoffe nicht, dass ihr die Welpen in reiner Wohnungsaufzucht aufzieht? Und wenn man keinen Garten hat, dürfen so kleine Welpen - weil ungeimpft - natürlich auch nicht einfach so nach draußen. Das könnte lebensgefährlich werden.

Ich hoffe weiterhin, dass die Hündin sich je nach Wunsch und Wille, ständig von den Welpen entfernen kann, denn in dem Alter wollen sie gar nicht mehr oft bei ihren Welpen sein.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von TechnologKing68, 32

Genauso, wie Babys schreien, machen auch Welpen Laute, vielleicht müsst ihr euch ein paar Wochen damit engagieren.

Allenfalls gebt ihr ihnen ein klein wenig Auslauf.

Antwort
von MuttiSagt, 29

In dem Alter haben die halt schon richtig Langeweile und wollen die Welt entdecken. Wieviel Stunden sind sie draußen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community