Frage von PeterDede, 87

Hilfe, 3 Toaste mit Nutella gegesen, was hab ich getan :(?

Ich esse in letzter Zeit eher nicht so gesund wie ich möchte. Heute habe ich ca 3 Toaste mit Nutella und Käse gegessen, fast ne ganze Packung Nutella ging drauf :(. Ich habe gerade ein sehr schlechtes Gewissen. Wer kennt sowas und wie kann ich so Fresstage vermeiden? ich trainiere sonst jeden Tag im Fitness Studio. LG

Antwort
von UmbrellaCompany, 24

Hallo,

ich kann dich sehr gut verstehen. Ich selber bin 15 Jahre alt und Model. Trotz meiner gesunden Ernährung, passiert es auch mir manchmal, dass ich 4 Toast mit Gouda esse. Es schmeckt einfach so gut! :)

Tipp 1:Ablenkung

Um mich abzulenken, versuche ich mir immer, eine Beschäftigung zu suchen. Sei es Fernsehen gucken, mit Freundinnen telefonieren, ein Buch lesen oder, meine neuste Methode, bei GuteFrage.net antworten schreiben.

Tipp 2: Nahrhaftes Frühstück

Aber am Besten ist es jeden Morgen mit ein bisschen mehr Essen zu starten, dass aber sehr satt macht. Zum Beispiel ich esse: Einen puren Naturjoghurt mit kleinen Bananenstückchen oder Erdbeerstückchen, ein Schwarzbrot mit Honig, ein Glas Milch, ein Glas Orangensaft und hinterher einen Apfel. So ein Frühstück ist nicht nur lecker und hatte viele wichtige Nährstoffe, sondern ist auch sehr sättigend.

Tipp 3: Lass bestimmte Lebensmittel aus und setze dir einen Schlusspunkt

Natürlich sollte man auch zum Mittagessen noch ein wenig zu sich nehmen, doch verhindere auf jeden Fall Nudelgerichte oder ähnliches wie Pfannkuchen. Diese Gerichte machen einen zuerst satt, doch etwas später, hat man dann wieder Hunger. Du solltest dir außerdem eine Grenze setzen, ab dem du nichts mehr ist. Zuerst wirst du die Regel wahrscheinlich immer brechen, doch mit etwas Zeit klappt es. Versuche deine Essenseinteilung am Abend einfach niedrig zu halten. Doch damit dass klappt, braucht man Tipp ...

Tipp 4: Geh früh schlafen

Früh schlafen tut nicht nur deinem Körper gut, sondern hindert dich daran, abends viel zu Essen. Denn wenn du um 22Uhr im Bett liegst, wachst du spätestens um 8Uhr auf. Und morgens darf man ja wieder ordentlich essen, da der Körper es dann besser verdaut.

Tipp 5: Trinken

Trinken, Trinken, Trinken ... wenn die Ernährung natürlich keine so große Rolle spielt, ist auch Cola oder Sprite erlaubt. Wenn man jedoch wirklich viel trinkt, ist der Bauch in sehr schnell voll und man hat ebenfalls nicht mehr so großen Hunger, dass Fressattacken erfolgen können.

!Bester Tipp! 6: Cheat-Day

Niemand kann sich immer an die Regeln von gesundem Essen halten. Ich weiß, wovon ich spreche. :) Am Besten ist ein Cheat-Day: Ein beliebiger Tag in der Woche, an dem man wann und wie viel Essen kann, wie man will. Und nach so einem Tag kommt nicht nur der Stoffwechsel in Schuss, sondern man ist erstmal richtig satt.

So, ich bin fertig. Ich hoffe, es stört dich nicht, dass zwischendurch ein paar Ernährungstipps eingebaut sind. Wenn ich erstmal schreibe, kann ich meistens gar nicht mehr aufhören.

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe, dass dir mein Rat helfen konnte und dass du dir bald keine Gedanken mehr darüber machen musst.

Liebe Grüße -UmbrellaCompany-

Antwort
von MarkusJaja, 19

Hab kein schlechtes Gewissen! Dein Körper braucht die Energie eben und holt sie sich. Gerade in der Pubertät ist der Körper heiss auf Süßes und Fast Food. Und das ist völlig OK so. Beides sind schnelle Energielieferanten.

PS: Ich esse zum Frühstück Nutella mit Leberwurst ;)

 

Antwort
von Vivibirne, 11

Wenn du eh gesund lebst dann gönn dir sowas doch mal. 3 toasts sind nicht die welt :) ehrlich. Einfach mal gönnen und am nächsten tag weitermachen wir bisher , gesund und diszipliniert

Antwort
von ponyfliege, 21

weniger zucker und einfachkohlenhydrate essen - und zwar immer.

fett und eiweiss im normalen essen und der gesunden ernährung NICHT reduzieren.

es hilft auch, gar nicht erst nutella einzukaufen. toastbrot ebenfalls nicht - leere kalorien. und diese einfachkohlenhydrate "ziehen" viel insulin.

du kannst auch den künstlichen zucker komplett aus deiner ernährung verbannen.

heisshunger ist immer ein zeichen dafür, dass deine bauchspeicheldrüse die insulinausschüttung nicht richtig reguliert. sie produziert immer ein bisschen mehr, als notwendig ist.

heisshunger ist so gut wie immer kohlenhydrathunger. häufiger heisshunger geht richtung überfunktion der bauchspeicheldrüse.

den heisshunger vermeidest du am besten, indem du versuchst, nicht in ein eiweiss-fett defizit zu geraten. im zweifelsfall iss den käse. ohne brot. und lieber etwas mehr davon.

Antwort
von Zuckerwattemaus, 44

Zuerst mal nutella und käse? Wääh! 🙈

Sagen wir so, es kann passieren, succede. Mach dir nichts draus, man darf sich auch mal was gönnen. Solange das nicht öfter vorkommt

Antwort
von Grillfee, 27

Ablenkung mit Fahrrad fahren salat essen oder 1 Stück Bitterschokolde hilft mir immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community