Frage von hellofromthe, 111

Hilfe! 3 Fragen, brauche antworten zum Thema reiten?

Frage 1: Wie halte ich meine Hände ruhiger und locker beim reiten? Frage 2: Pferd streckt Zunge raus, wie gewöhne ich ihm das ab ? Gebiss und Zähne sind in Ordnung! Frage 3: Wie reite ich korrekt v/a. Was mache ich mit den Zügeln was mit den Beinen.

Danke schon mal im voraus! ♡♡

Antwort
von Mietze02, 43

1.üben
3. also das ist jetzt nur so wie ich es mache und von meinem Reitlehrer erklärt bekomme.angenimmen du trabst leicht.du treibst vermehr mit dem Innerem Bein.der äußere Zügel hat eine konstante Verbindung zum pferdemaul und mit dem inneren Must du immer annehmen und nachgeben.wenn der Hals nach innen geht,gibst du außen bei jedem annehmen innen,nach

Antwort
von LiraUndKaramel, 22

1. Wenn du deine Hände viel locker und ruhiger wenn du die Zügel hältst haben willst, dann nimm die Mähne in der Hand. So wirst du viel ruhiger sein. Und reite ein bisschen ohne das Gebiss. So wird dein Pferd ruhiger wenn du deine Hände schüttelst:) oder Probier es auch nur mit dem Halfter zu reite. So wird dein Pferd nicht so viel unruhig sein.

Antwort
von Punkgirl512, 33

Frage 1: durch gutes Sitzen. Achte darauf, nicht zu verkrampfen, nimm Guten Sitzlonge Unterricht! Arbeite an deinem Sitz! Wenn die Hände unruhig dibd, wird dein Sitz auch nicht gut sein. Ruhige Hände bekommt nan durch einen ruhigen Sitz.

Frage 2: das wird sehr wahrscheinlich durch seine Hand kommen! Also, siehe oben: am Sitz arbeiten, vor allem locker sitzen!

Frage 3: ein guter Reitlehrer kann die das vor Ort 10.000 mal besser erklären als hier. Letztendlich kommt auch das aus einem guten Sitz.

Antwort
von Boxerfrau, 43

Hände bleiben ruhig wenn der Rest des Körpers das auch tut. Was frage drei erübrigt. Was hilft dagegen? Ein guter RL und Longenstunden, bei denen du am Sitz arbeitest und das regelmäßig. Zunge ? Welche Vorgeschichte hat das Pferd? Wie ist deine Zügelhaltung? Gebiss wirklich passend? Wie sieht es ohne aus?

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 26

Reitunterricht!!!! Man kann das Reiten nicht aus dem Internet erlernen.

Antwort
von GoAhead12345678, 48

1. das mit dem händeruhighalten muss man üben..einfach immer wieder versuchen, entspann dich, wenn du merkst deine hände wackeln, dann kreise ein wenig mit den schultern, richte rücken und kopf auf, übung übung übung 2. das kann man nicht abgewöhnen soweit ich weiß..wenn es dem pferd gesundheitlich gut geht, dann macht es das einfach zum spaß (frage, ist es sehr schlimm? wenn ja, schaut doch mal ob mit dem hals alles in ordnung ist ) 3. so genau kann man das nie sagen, am besten einen reitlehrer suchen (ich höre das auch nie gerne "frag einen reitlehrer" aber es stimmt) mit den beinen bei pferden die etwas fauler sind immer abwechselnd links und rechts treiben (also wenn das rechte bein hinter geht, mit dem rechten bein treiben um die hinterhand automatisch zu aktivieren xD) zügel..das ist so eine sache..kann man sich drüber streiten und ist bei jedem anders, deshalb schwierig zu beantworten! auf jeden fall das pferd nicht in die Anlehnung zwingen (weißt du was das ist? wenn das pferd den hals rund macht, grob beschriebnund sich entspannt) zügel nicht zu locker aber auch nicht zu fest, das ist so ein gefühlsding das man nicht beschreiben kann bzw nicht übers internet

Antwort
von LiraUndKaramel, 10

2. Wenn dein Pferd die Zunge rausstreckt, ist es ganz normal. Einige Pferde mögen das eigentlich.

Antwort
von GuckLuck, 7

1. Entspannen und üben

2. Geht sehr schwer aber ich finde es nicht schlimm wenn ein Pferd die Zunge rausstreckt xD

3. Das kann man schlecht schreiben. Am besten zeigt dein Reitlehrer/ deine Reitlehrerin das einfach mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten