Frage von Wassertropfen21, 41

Hilfe, 20Jahre, schulische Ausbildung?

Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe,

Und zwar sieht meine Situation so aus:

Ich bin 20 Jahre alt und habe dieses Jahr eine Ausbildung zur MTA angefangen (unvergütet). Ich habe vor Wochen/Monaten Bafög beantragt, jedoch ist die Sachbearbeiterin momentan im Urlaub.

Also was genau mein Problem ist: ich führe eine Beziehung seit einem Jahr und klar wie in jeder Beziehung hat man oft Streitigkeiten, meine Mutter jedoch bezeichnet ihn als Psychopath und beleidigt ihn nur - Akzeptanz ist da überhaupt nicht vorhanden. Ich stehe jedoch zu ihm, einziger Nachteil meine Mutter hat jedoch nun total die Schnauze voll davon und möchte mich rausschmeißen, was das betrifft ich hatte es noch nie leicht mit ihr.. Gewalt und Aggressionen spielen da auch eine Rolle... Sie hat mir nun vorhin als in ich der Schule geschrieben das sie mich rauswerfen will und ich bitte gucken soll wie ich klar komme und sie mich sowieso nie als Tochter gesehen hat, verletzend sowas, aber nun ja.. Meine Frage an euch.. Was kann ich nun tun? Und zu welchen Ämtern muss ich laufen? Ich brauche wirklich Hilfe...

Antwort
von aliame, 29

Sozialamt Jugendamt .und wenn alle Stricke reißen Frauenhaus . Wünsche dir auf dem Weg viel Kraft und Glück

Kommentar von Wassertropfen21 ,

Ist das Jugendamt wirklich noch zuständig dafür? Und vielen Dank. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community