Frage von Zutrexx, 198

Hilfe , passt er nicht?

Hallo Community... Letztens war meine Freundin bei mir, und wir haben halt rumgemacht usw. Dann haben wir uns gegenseitig ausgezogen, und Petting gemacht...Wir wollten dann halt auch noch den nächsten Schritt machen..

Das Problem dabei war, sie ist Jungfrau, und meiner ist ca 16-18cm mit 2-3cm Durchmesser, was denke ich für mein Alter etwas über dem Durchschnitt ist...Ich wollte ihn halt einführen, und hatte auch das Loch gefunden. Als ich ihn aber reinsteckte, glitt er dauernd nach oben oder unten ab..Wir hatten das Gefühl, dass meiner nicht in ihr Loch passt..sie meinte auch, sie wäre feucht, was ich auch beim fingern merkte. Kann mir irgendwer sagen, woran es liegen könnte, und wie es Vllt trotzdem klappen könnte? :(

Antwort
von Michelle150500, 135

Wir sind sehr dehnbar da unten also klar kann es wehtun aber ich denke nicht dass deine Größe der Grund idt warum er immer nach oben oder unten "abgerutscht" ist

Das nöchdte Mal vielleicht beide Hände & ganz genau & langsam & vorsichtig falls ihr das nicht gemacht habt

LG

Kommentar von Zutrexx ,

Danke erstmal..:) Aber was meinst du mit beiden Händen? Das ich ihn mit beiden einführen sollte, oder das ich mit beiden die Schamlippen "aufhalte"?

Kommentar von Michelle150500 ,

Mit beiden Händen einführen :-)

Antwort
von Kreidler51, 109

Wenn da ein Baby durch passt müsste deiner auch reinpassen ist alles Muskelfleisch und sehr dehnbar.

Antwort
von wanted98, 64

Also der Loch ist eig immer an der gleichen stelle des Körpers lange sollte man nicht suchen.Du solltest langsam und sorgfältig dabei auch deinen ding fest halten damit es nicht weg rutscht und mit bissl druck. dahinter könnts klappen

Antwort
von garosch, 65

War bei mir auch so, wenn sie nicht so extrem feucht ist kann Lecken und Spucke helfen , dann wenn du ihn rein steckst , hilf mit der Hand nach, oder Hunde-Stellung sehr gute Position zum einführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten