Frage von Budgie117, 57

Hilfe muss wissen wie schlimm die strafe ist :(?

Hallo liebe leute,

Ich fange dann mal an und erzähle was los war. Vor 2-3 Jahren ist mein Vater meiner Mutter fremd gegangen und war zu meiner Mutter nicht gut und hat sie auch mal fast geschlagen aber ich bin dazwischen gegangen. Dann konnte meine kleine Schwester es nicht etragen das er wegen einer anderen Frau unsere mutter verletz hat. Deshalb hat sie ein fake Acc gemacht von mein Vater und hat auf Instegram bei der Frau unter ihren Bild Beleidigungen geschrieben und noch andere sachen aber KEINE Drohungen, nur so paar Schimpfwörter. Das ist aber jetz 2 Jahre alt und die Frau ist erst jetz zur Polizei gegangen. Ich weiss des man dafür Ärger bekommen kann auch eine Freiheitsstrafe von 1-2 Jahren, also habe ich im Internet gelesen bei Beleidigungen. Aber meine Schwester ist noch minderjährig und deshalb wollte ich fragen wie schlimm ihre Strafe wär ?

Sorry wegen schreib fehler :(

Antwort
von uni1234, 29

Das hängt vom Alter Deiner Schwester ab. Erst mit Vollendung des 14. Lebensjahr kann sie sich überhaupt strafbar machen (§ 19 StGB). Sollte sie älter sein, dann hat sie sich wegen Beleidigung gem. §§ 185, 194 StGB strafbar gemacht.

Da es sich bei der Beleidigung allerdings um ein sogenanntes Privatklagedelikt handelt (§ 374 StPO), wird ein Strafverfahren im Regelfall eingestellt. Insofern hat Deine Schwester normalerweise nichts zu befürchten.

Antwort
von Jewiberg, 33

Nun erst mal abregen. Wenn es überhaupt von der Staatsanwaltschaft nicht ohnehin eingestellt wird, dann kommt da vieleicht 1ü Sozialstunden. Aber ich glaube nicht, daß die Sache jetzt noch verfolgt wird. Die Polizei muß erst mal jeden Mist aufnehmen und zur Staatsanwaltschaft weiterleiten. Die erhebt dann entweder Klage, oder stellt die Sache ein und die Einstellung ist wahrscheinlich.

Antwort
von ManuTheMaiar, 33

Sowas ist nicht gerade toll von deiner Schwester aber sie ist noch eine Jugendlliche ich denke nicht das man da gleich die Justiz des System wecken muss um ihr das Leben schlecht zu machen da sie aber erst 12 ist ist da eh egal unter 14 ist man nicht Strafmündig, des lieben Friedens willen versucht doch mal die Kommentare von ihr an Istagram zu melden damit die die löschen und den Account kann sie auch noch löschen

http://passwortbibel.de/identitaet/instagram-account-loeschen/7222


Sozialstunden gibt es auch nicht, sie ist ja erst 12 ich glaube noch nichtmals mehr das eine Zivilklage möglich ist da sie damals erst 9 war und nur zur Sicherheit könnt ihr ja beim löschen des Accounts Cyber Ghoist nutzen

Kommentar von DerTroll ,

Sowas ist nicht gerade toll von deiner Schwester aber [...]

Komisch, daß du schwere Straftaten immer so verharmlost.

Im übrigen ist sie mit 12 Jahren nicht jugendlich, auch wenn du das behauptest!

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Ein 9 Jährige kann keine Schweren Straftaten begehen sie ist nicht strafmündig es ist nur Kinderkram

Antwort
von MsNoReason, 29

wie alt ist sie?
und es wird nichts allzu schlimmes passieren. gefängnis schon mal gar nicht.

Kommentar von Budgie117 ,

sie ist 12

Kommentar von MsNoReason ,

dann wird gar nichts passieren. sie ist zu jung. ihr werdet keine probleme bekommen.

Kommentar von Budgie117 ,

dankeschön (Y)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten