HILFE :( muss ich weiter Miete zahlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Muss ich weiter zahlen, obwohl ich nicht mehr darin wohnen kann, weil er renovieren will?

solange du einen laufenden Mietvertrag hast, hat der Vermieter in deiner Wohnung nix zu suchen. Du kannst dort wohnen bleiben, oder auch in einer anderen Wohnung; nur must dann leider doppelte Miete zahlen. 

Wenn der VM früher rein möchte zwecks Renovierung nur gegen Aufhebungsvertrag :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissipunkt
19.10.2016, 22:43

Supi, danke :))

0

Ja. Der Vermieter muss keine Nachmieter akzeptieren. Allerdings musst du ihn auch nicht vor Ablauf der Kündigungsfrist in die Wohnung lassen.

Hier liegt dein Verhandlungsspielraum. Wenn er sofort in die Wohnung will, soll er den Mietvertrag in beiseitigem Einverständniss auflösen. Sonst lässt du ihn einfach nicht rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissipunkt
19.10.2016, 20:42

Super, danke!:)

0

Wenn er auf der Erfüllung des Mietvertrags bis zum 31.12. besteht, kannst Du das in gleicher Weise machen.

Lass beim Auszug ein kleines Möbelstück oder einen Karton in jedem Raum stehen (falls der Vermieter einen Schlüssel haben sollte). Übergabe ist erst am 31.12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissipunkt
19.10.2016, 20:44

Vielen dank! :)

0
Kommentar von berlina76
19.10.2016, 20:47

Erstens darf der Vermieter keinen Schlüssel haben. Er muss alle Schlüssel an den Mieter geben. 

Zweitens hat der Mieter auch das Recht, das Schloss zu tauschen und muss es erst bei Beendigung des Mietverhältnisses zurücktauschen.

0

Der Vermieter ist nicht berechtigt, deine Wohnung während der Vertragslaufzeit zu renovieren um sie für einen Nachmieter herzurichten. Du bräuchtest ihn einfach nicht in die Wohnung lassen. Solltest du bereits ausgezogen sein, bräuchtest du ab Beginn der Arbeiten keine Miete mehr zahlen.

Hast du am 1.10. gekündigt (zum 31.12.? Das ist etwas unklar bei deiner Formulierung, da immer zum Monatsende gekündigt werden kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann erst nach deinem Auszug mit der Renovierung beginnen. Die Kündigungsfrist musst du leider einhalten, so ist der Vertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berlina76
19.10.2016, 20:52

Nein, er kann erst mit Beendigung des Mietverhältnisses mit der Renovierung anfangen. Nicht mit Auszug des Mieters. Wenn, wie hier,  der Mieter  3 Monate vorher auszieht  und weiterhin Miete Zahlt stehen die Räumlichkeiten in vollem Umfang weiterhin dem Mieter zur Verfügung. Der Vermieter hat dadrinn nichts zu suchen. 

0

Solange du Miete zahlst muss die Wohnung dir zur Verfügung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da Du einen Mietvertrag mit drei Monaten Kündigungsfrist abgeschlossen hast .Man sollte in so einem Fall im vorhinein klären ob und wann man aus dem Vertrag kann .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung