Frage von Hawaii87, 391

Hilfe - wie das Kabel an die E27 Lampenfassung anschließen für eine LED Lampe?

Antwort
von NickiLittle, 225

du hast links und rechts an der fassung jeweils zwei löcher und daneben ein längliches.

in das längliche wird VORSICHTIG ein schraubendreher gestekt, dann kannst du in das eine der beiden löcher das abisolierte kabel einführen. wenn du den schraubendreher wieder lolslässt sollte das kabel fest sein!

es sind deswegen jeuweils 2 löcher direkt beieinander, weil man so von einer fassung zur anderen brücken kann wenn man zwei lampen anschließt.

normalerweise müsste braune kabel auf der seite angeschlossen werden wo der kontakt in die mitte der fassung geht. das blaue kabel da, wo es ans gewinde geht.

allerdings ist das hier nicht so ultra wichtig, da du den stecker am anderen ende des kabels ja so oder sorum in die steckdose stecken kannst.  dennoch wäre es gut und richtig, darauf zu achten!

das ganze muss auch so gebaut werden, dass keine gefahr besteht, an metallische teile zu kommen oder das kabel aus der fassung heraus zu rupfen. im zweifelsfall solltest du dir hilfe von jemandem suchen, der sich mit so was auskennt.

lg, Nicki

Antwort
von MrMiles, 180

Wir haben in Deutschland Wechselstrom, was für dich bedeutet das es am Ende "egal" ist.

Normalerweise hast du 3 Lützen (Kabel). Braun und Blau als Phase und Nullleiter und ein Gelb-Grünes als Erdung.

In deinem Fall solltest du das Braune links ins eins der 2 kleinen Löcher, und das Blaue rechts in eins der 2 kleinen Löcher anschließen. Eine Erdung scheint bei dir nicht vorhanden zu sein (hat LED normal nicht).

!Wichtig ist!

Auf keinen Fall ein Braunes und Blaues nebeneinander in die kleinen Löcher! (Kurzschluss)

Und natürlich darauf achten das kein Strom fließt solange du das machst.

Kommentar von HoffmannMarkus ,

noch mal es ist nicht egal nur weil es wechselspannung ist sondern weil es einen stecker hat bei einer decken lampe gehört L1 (braun (+)) in den sockelboden und N (blau (-)) in das gewinde

Kommentar von wollyuno ,

soweit alles richtig nur gibt es bei wechselspannung kein plus und minus.nur phase und N

Kommentar von HoffmannMarkus ,

klar aber wie erkärst du denn sonst am einfachsten jemandem der keine ahnung hat was L1 phase neutarlleiter oder N ist

ganz einfach + & - kennt jeder von ner batterie oder

Antwort
von wollyuno, 145

das sind steckkontakte,braun kommt auf den mittekontakt und blau außen.fest reinschieben und merkst doch wenn du ziehst das sie fest sind

Antwort
von Hawaii87, 153

Bitte antworten wie für einen Dreijährigen, ich hab keine Ahnung ^^ Was mir fehlt sind irgendwelche Schrauben zum befestigen der Drähte, oder täusche ich mich da?

Antwort
von Hawaii87, 128

Hier nochmal eine Aufnahme.

Wo genau kommt welcher Draht rein?

Wie halten denn die Drähte? Brauche ich nicht irgendwas zum Befestigen?

Antwort
von Hawaii87, 118

Achja, eine einzige letzte Frage noch:

Das Metall, dass die Drähte am Ende zusammenhält, bleibt das dran oder muss man das entfernen?

Kommentar von NeoExacun ,

Das bleibt dran.

Antwort
von NeoExacun, 136

In den Hohlräumen hast du jeweils zwei kleine Löcher. In jedes dieser beiden Lochpaare muss jeweils eine Ader.

Doch Vorsicht: Die braune Ader muss auf die Seite, die dem mittleren Kontakt gehört. Die blaue in die Seite, die dem seitlichen Kontakt gehört.

Kommentar von Nemo75 ,

Wo soll die andere Zuleitung denn auch sonst hin wie pro Seite ein Kabel?
Null fehlt ja und wenn man beide auf der gleichen Seite anschließender fliegt gleich die Sicherung!

Kommentar von NeoExacun ,

Kannst mal weiter Mandalas malen? Die Null fehlt nicht, ohne Null würde da nichts funktionieren. Die Null ist die blaue Ader.

Kommentar von germi031982 ,

Blau ist der Neutralleiter, oder früher Mittelleiter (Mp) genannt.

Null ist die veraltete Bezeichnung für den PEN. Der PEN ist sowohl Neutral- als auch Schutzleiter in einer Ader.

https://de.wikipedia.org/wiki/PEN-Leiter

Schutzleiter hat man bei einer solchen Konstellation nie, und der wird für die reine Fassung auch nicht benötigt. Bei einer Lampe der Schutzklasse 1 wird der gebraucht und ans Gehäuse der Lampe angeschlossen.

Kommentar von NeoExacun ,

Richtig, Nullleiter wahr früher mal Erde. Heutzutage meint man damit eher den Neutralleiter.

Kommentar von germi031982 ,

Nicht ganz. Es war die Funktion des Schutz- und Neutralleiters in einer Ader gemeint. Und diesen Begriff heute zu nutzen wenn man den Neutralleiter meint ist falsch, denn den Null gibt es immer noch unter der Bezeichung PEN. Und zwar bei den meisten Hausanschlüssen, da kommt der vom Energieversorger (Netzart TN-C) und wird dann bei modernen Installationen entweder schon im Hausanschlusskasten oder dann in der Unterverteilung (ältere Installationen) aufgeteilt in einen separaten Schutz- und Neutralleiter (Netzart TN-C-S).

https://de.wikipedia.org/wiki/TN-System#TN-C-System

TN ist das hier in Deutschland vorherrschende System, es gibt noch ein paar Gegenden in denen man diese Netzart TT vorfindet, aber die werden über kurz oder lang umgerüstet. Im europäischen Ausland findet man eher TT.

https://de.wikipedia.org/wiki/TT-System

Jedes dieser Systeme hat seine Vor- aber auch Nachteile.

Kommentar von Hawaii87 ,

Danke, das verstehe ich :)

Die Drähte werden einfach so reingesteckt und das sollte dann so von alleine halten?

Diese metalldinger die vorne auf den Drähten drauf sind, muss ich abmachen?

Kommentar von Hawaii87 ,

Der Hinweis mit dem mittleren und seitlichen Kontakt war sehr hilfreich 

Kommentar von NeoExacun ,

Wenn das alles so geliefert wurde, dann musst du daran nichts verändern. Ja, die Adern halten von alleine in den Löcher. Zieh einfach mal dran, wenn du sie drin hast.

Antwort
von HoffmannMarkus, 122

so von vorne die lochpaare sind zum stecken keine schrauben in das langliche loch musst du zuerst einen schraubendreher flach stecken dann einen der beiden drähte hinein tun (in die runden löcher) und für die andere seite das gleiche es ist egal wo du braun oder blau rein tust da du am ende einen stecker hast

Kommentar von Hawaii87 ,

Ah super, Danke :)

Kommentar von HoffmannMarkus ,

np

Antwort
von Hawaii87, 94

Es leuchtet 👍🏼😃

Antwort
von HoffmannMarkus, 111

Egal weil es einen stecker hat
aber normal braun L1 in den boden und blau N an das gewinde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community