Frage von fitbody, 42

Warum lässt sich mein Smartphone nicht zurücksetzen?

Hallo, habe mir gestern zum ersten Mal ein Androidgerät gekauft und musste natürlich gleich mal rooten, weil alle gesagt haben das ist super blalbalba..

Heute wollte ich es nicht mehr haben und hab bei SuperSU eine vollständige rootentfernung durchgeführt und mein Gerät zurückgesetzt. Danach hab ich gesehen, dass der von mir draufgeladene Ordner:BETA-SuperSU-v2.74-2-20160519174328-forced-systemless immernoch drauf war, darauf hin habe ich ihn gelöscht.

Beim erneuten zurücksetzen auf die Werkseinstellungen war aber der text, dass dieses Handy unlocked ist und um dies nicht mehr anzuzeigen sperren Sie es wieder mit "fastboot oem lock" and erase userdata.

Nachdem hat sich mein Handy neugestartet, plötzlich wollte es ein Passwort um android zu starten, natürlich habe ich kein Passwort festgelegt, also hab ich mal alle möglichen Passwörter eingetippt, aber alles schien falsch.. Später stand dann noch 3 Versuche bis alle Nutzerdaten gelöscht werden.

Aber nach diesem Versuch startete sich das Handy neu und es stand "fehler bei der Verschlüsselung. Das Passwort war korrekt, aber die Dateien sind beschädigt und das Gerät muss zurückgesetzt werden..."

Ich drücke auf zurücksetzen, das Handy startet sich neu, aber stürzt immer gleich wieder ab. Also kann ich es nicht zurücksetzen.

Habe auch schon versucht das Gerät im recovery mode zu starten, aber stürzt auch gleich wieder ab bzw. der Bildschirm wird schwarz.

Bitte hilft mir :( bin am verzweifeln, das Handy ist gerade mal 2 Tage alt...

Antwort
von ninamann1, 24

Leider ist beim rooten etwas schief gegangen wenn Du Glück hast wird es noch repariert. Normalerweise ist damit die Garantie erloschen . Man sollte sich sowas genau überlegen   

Kommentar von fitbody ,

Das rooten selber hat ja funktioniert gehabt, aber beim löschen könnte was schief gegangen sein :( Ja ich bereue es eh.. Ich hab nicht gewusst das es sowas schlimmes ist sein Gerät zu rooten. 

Kommentar von ninamann1 ,

Da kann alles möglich passieren , hättet Du es besser gerootet lassen sollen , denn es hat Vorteile , Du kannst zb. fast alles auf die karte verschieben. Aber jetzt bleibt nur der Gang zum Händler mit der Hoffnung die Garantie greift 

Kommentar von WeinWasser ,

Rooten ist harmlos, man muss nur Ahnung haben, was man tut. Kaputt gemacht hast du es selbst.

Man kann es ziemlich sicher noch reparieren (dafür höchstwahrscheinlich erst mal wieder Root notwendig). Aber wie kann ich dir bei deinem Modell auch nicht sagen.

Kommentar von fitbody ,

Ein erneuter root war zum Glück nicht notwendig :-)

Antwort
von Banananaface, 13

Oder du startest in FastBoot Menü, schickst eine neue Recovery rüber, installierst sie, und installierst im Anschluss ein neues System, Cyanogenmod ist ganz gut.

Kommentar von fitbody ,

Das Problem ist, dass ich das fastboot Menü nicht starten kann, da ja alle Entwicklereinstellungen deaktiviert sind. (Das Gerät wurde ja davor zurückgesetzt)

Kommentar von Banananaface ,

Man braucht keine Entwickleroptionen aktiviert haben, es geht auch so. Einfach googlen wie es bei deinem Gerät geht und teste es aus

Kommentar von fitbody ,

Aber wenn ich das Handy am PC anstecke, erkennt der PC es nicht.

Und wie kommt man dann ins Fastboot rein?

Kommentar von Banananaface ,

Wenn man bestimmte Tasten gleichzeitig drückt, bei jedem Hersteller unterschiedlich. Bei mir ist es der Ein/Aus Schalter + Lautstärke tiefer wenn man das Handy startet.

Kommentar von fitbody ,

Aso ja das müsste man im recovery Mode auswählen -> Problem, wenn ich diesen Modus öffnen möchte stürzt mein Handy ab.. Wirkt so als würde das gewollt sein von den Entwickler das ich mein Handy nicht mehr verwenden kann

Kommentar von Banananaface ,

Maaaaaaaaaaaaaaaan, wieso rootest du es überhaupt, wenn du die wichtigen Kenntnisse von Smartphones kaum kennst, man kommt ins Fastboot auch so, OHNE die RECOVERY.

Kommentar von fitbody ,

Wenn ich bei meinem Handy power und leiser Taste drücke, sollte ich in den von android genannten "recovery Mode kommen" dort kann ich dann den Bereich "Advanced" auswählen und in den Fastboot Modus Neustarten. Eine andere Möglichkeit wie ich direkt ins Fastboot komme kenne ich nicht. Vielleicht weißt du was? Es handelt sich um das OnePlus 3

Kommentar von Banananaface ,

Hab ein bisschen gegoogelt, man kann in den Fastboot Modus starten, indem man das Gerät mit dem An/Aus- und Lautstärke Hoch Knopf startet.

Kommentar von fitbody ,

Genau und wenn ich das mache stürzt das Gerät ab bzw der Bildschirm wird dunkel, ich schau mal was am PC steht wenn ich das mache, vielleicht kann ich dann irgenwie zugreifen 

Kommentar von fitbody ,

Habe es geschafft 😂 es war "bricked"

Kommentar von Banananaface ,

Nice 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community