Hilfe - Schwindel vor dem PC gehabt - was für Gründe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jo, könnte Epilepsie sein, besser mal zum Arzt damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinkst Du auch genug? Wenn es wieder vorkommt,geh zum Doc!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt davon wenn der Computerbildschirm spiegelt du dich selbst siehst und das Gehirn dann einfach nur denkt..... Nein ,einfach nur nein.... Und dann will dad Gehirn abschalten deshalb der Schwindel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir kam das damals wenn zu schnellere Bewegung kamen...wie zB. Bei Ego shooter wenn ich mich zu sch ell umgedreht habe. Auch passiert das oft wenn noch dazu im Zimmer dunkel ist....dadurch das sich deine Augen nur auf eine Licht Quelle (dein Bildschirm) konzentrieren musst, überanstrengen die sich noch schneller. Zum Arzt musst du nicht, da wird er auch nicht wirklich was tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo IndianerJones1!

Es kann passieren, dass man etwas "allergisch" auf Bildschirmflackern reagiert. (60Hz und darunter). Die Augen ermüden dabei stark und da kann es zu Schwindelgefühl oder Kopfschmerzen kommen. Kauf dir vielleicht einen 144Hz Monitor, da tritt das normalerweise nicht auf. Hat bei mir auch geholfen. 

Eventuell zum Augenarzt gehen, vielleicht wirst du ja Weitsichtig und deine Augen haben Probleme sich zu fokussieren. Eventuell Epilepsie abklären. 

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich war nur dein Kreislauf etwas geschwächt vom langen rumsitzen. Wenn das nicht öfters vorkommt, brauchst du dir keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?