Frage von michelle0606, 12

Hilfe - Physik Übung für SA?

Hallo,

ich schreibe morgen SA und hab so ne Übung (ohne Lösung) im Internet gefunden. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Nimm an, die maximale Bremskraft eines PKW (1,0t) beträgt 60% seiner Gewichtskraft.

a) Berechne den Bremsweg s(1) für v(1) = 50 km/h

b) Bei welcher Geschwindigkeit v(2) ergibt sich der doppelte Bremsweg wie bei a)?

e) Welcher Bremsweg s(3) ergibt sich bei der Geschwindigkeit v(3) = 2v(1)

Meine Überlegungen :

Geg.: m = 1000kg ; F(br) = 0,6 G = 0,6mg

a)

Geg.: v(1) = 50km/h = ungefähr 13,9m/s

Lös.: ?

b)

Geg.: s(2) = 2s(1)

Ges.: v(2)

Lös.: ?

e)

Geg.: v(3) = 2v(1)

Ges.: s(3)

Lös.: ?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

LG MIa

Antwort
von PhotonX, 9

Die a) sieht doch schon sehr gut aus. Du hast die Bremskraft richtig bestimmt. Aus dieser Kraft kannst du die Bremsbeschleunigung berechnen. Außerdem kennst du Start- und Endgeschwindigkeit (50km/h und 0km/h). Kannst du daraus die Bremszeit ausrechnen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community