Hilfe - Neuer Rechner!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Warum hast du eine externe Festplatte?
2. Wasserkühlungen sind von der Kühlleistung nicht besser und nicht schlechter als Luftkühler, außer man übertaktet
3. Bei selbstgebauten Wasserkühlungen kann es passieren, dass Wasser ausläuft, bei den gekauften in seltenen Fällen auch. Das macht aber nicht aus, da das Wasser nicht leitet.
4. Netzteil würde 500 - 600 Watt locker reichen. Am besten eins von BeQuite
5. Der 6700K ist etwas besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShaRrkZzz
10.01.2016, 12:36

1. Will sie mir nur für dies und das hohlen. Ist nebensächlich.

2. Danke, ich glaub ich holl mir trotzdem die mit der Wasserkühlung.

3. K.

4. Was genau passiert wenn die Stromversorgung
 zu wenig oder zu viel ist?

5. Glaub ich auch.

0
Kommentar von hallolozwei
20.02.2016, 23:45

Bist echt kompetent das merk ich aber muss trotzdem meckern^^

Wasser leitet an sich nicht aber nach ein paar Minuten ist das Wasser durch die Metallteile schwach ionisiert, dass schon Kriechströme entstehen können und nach Auslieferung/Befüllung(Testlauf;min. halbe Stunde bei einem Custom Loop) ist es schon stark ionisiert und damit voll leitfähig.

0

ICh würde lieber den 6700k kaufen, Wasserkühlung ist nicht notwendig aber ist natürlich besser. Flüssigkeit wäre egal, daes destiliertes Wasser ist, welches nicht Leitet. Deine PSU ist viel zu viel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShaRrkZzz
10.01.2016, 12:32

Danke, hilft mir echt. 

0
Kommentar von Agentpony
10.01.2016, 12:36

Destilliertes Wasser wird immer nach einer gewissen Zeit leitend, nur so am Rande.

1