Hilfe - Kupplung kaputt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich sind in den meisten Autos Einscheiben-Trockenkupplungen verbaut, die überwiegend nach dem gleichen Prinzip arbeiten. Diese bestehen im Wesentlichen aus 4 Teilen: 

Ausrücklager, Kupplungsscheibe, Mitnehmerscheibe und Schwungmasse. 

Meist werden die Kupplungsscheibe, die Mitnehmerscheibe und das Ausrücklager getauscht. Die Schwungmasse kann speziell bei älteren Fahrzeugen, die noch kein 2-Massen-Schwungrad besitzen, meistens weiterverwendet werden. 

Für den Kauf brauchst du die Schlüssel-Nummern aus deiner Zulassungsbescheinigung. Über diese kann der Verkäufer genau herausfinden, welche Teile du benötigst. 

Was mich an der Sache stutzig macht, ist die Frage, wer dir die Kupplung einbauen soll. Eine solide Fachwerkstatt, die auf ihre Arbeit Gewährleistung gibt, wird keine fremden Teile aus unbekannter Herkunft einbauen. Das machen eigentlich nur Hinterhofschrauber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
17.01.2016, 03:50

Die Kupplungsscheibe heisst eigentlich Druckplatte, gewöhnlich wird die Mitnehmerscheibe fälschlich als Kupplungsscheibe bezeichnet.

0

Steht ja schon drin :-) Opel Bj2000 die waren damals so gut:-) dass die immer selbst kaputt gehen...
Scherz beiseite, nach 16 Jahren kann eine Kupplung kaputt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alopezie
17.01.2016, 09:42

Das war nicht die Frage.

0

Du musst erstmal herausfinden, welchen Corsa B du fährst. Davon gab es ja nicht nur ein einziges Modell mit nur einem Motor.

Dann gehst du zu Opel oder in den freien Teilehandel, sagst, was du haben möchtest, und die geben dir dann Alles.

Oder du schaust in Internetportalen und kaufst die Sachen da. Wobei das Risiko, Schrott'marken' angedreht zu kriegen, dabei sehr hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine normale Werkstatt bestellt die Kupplung selber. Geh zu Opel und kauf dir da eine Kupplung,ohne genauere Daten können wir dir keine Kupplung zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?